Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30507
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Homo-Hasser soll den Rechtsausschuss leiten


#51 stromboliProfil
#52 TheDadProfil
  • 26.01.2018, 11:21hHannover
  • Antwort auf #43 von Laurent
  • ""Allerdings ist die Wahl von Gardinen und Couchkissen m.E. nach wie vor Frauensache; ""..

    Macho-Unsinn der dann auch noch impliziert die Hütten von Single-Männern sähen aus wie bei Hempels unter Sofa, weil "die helfende Hand" fehlte..

    Und die Tunten-Barock-Idylle in einigen Wohn-Schränken führt sich dann auf genau was zurück ?
    Einem behauptetem "Frauen-Gen" das Schwule Männer und vor allem auch Schrank-Schwestern besäßen ?

    Bullshit..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #43 springen »
#53 LaurentProfil
#54 LaurentProfil
#55 TheDadProfil
  • 26.01.2018, 23:10hHannover
  • Antwort auf #54 von Laurent
  • ""Ich hätte da gern eine Frau bzw Freundin dabei, die sich damit auskennt, wobei ich mich gar nicht daran erinnern kann, beim Kauf von Gardinen überhaupt schon mal dabei gewesen zu sein.""..

    Für mich hat das schon die Qualität einer Vorstufe zum betreutem Wohnen..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #54 springen »
#56 Selbst ist der MannAnonym
  • 27.01.2018, 10:23h
  • Antwort auf #54 von Laurent
  • Ich bin mit 24 vor bald 30 Jahren bei den Eltern ausgezogen und habe alleine eine Wohnung weit weg gemietet. Meine Mutter hat die Hände über dem Kopf zerschlagen. Der arme Junge kommt ohne Frau doch nicht zurecht! Das war ihre Schuld, denn sie hat Alltagsdinge die Frauenzeugs seien konsequent von mir ferngehalten. Womöglich könnte ein Junge dadurch schwul werden, LOL.

    Wir Männer wurden und werden von Frauen vielfach Alltagsunfähig gehalten. Da hilft nur Selbstbewusstsein und den Mund aufmachen wenn Mann fragen hat und heutzutage Google.

    Ansonsten hat Dad Recht und du musst in begleitetes Wohnen!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #54 springen »
#57 LaurentProfil
  • 27.01.2018, 11:53hMetropolregion Rhein-Neckar
  • Antwort auf #56 von Selbst ist der Mann
  • Die solltest hier nicht sämliche Beiträge allzu ernst nehmen.

    Also:
    "Begleitetes Wohnen" hab ich schon, wohne mit meinem Mann nämlich seit 1983 zusammen.

    Wer sagt denn, dass ich ohne Frau nicht zurecht käme?
    Sehr gut sogar. Ich bin ein guter Hausmann, habe z.B. noch nie bei Mutti waschen lassen. Für geilen Sex brauch ich eh keine Frau.
    Nur bei den Gardinen sind meine Schwägerinnen seinerzeit eingesprungen. Für Hilfe und Unterstützung bei solchen Sachen bin ich recht dankbar. Revanchiere mich dann, wenn handwerkliches Geschick gefragt ist.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #56 springen »
#58 BuntesUSchoenesProfil
  • 27.01.2018, 21:45hS
  • Antwort auf #49 von stromboli
  • Super, dann kenne ich dich längst.
    Es gibt nämlich auch noch eine andere Regel:

    "Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein. Der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein."

    Dein Verhalten ist ein Zeichen von Schwäche, denn du kannst nicht vergeben, weil du dich selbst für unfehlbar hältst. Kein Wunder mangelt es dir an Glück.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #49 springen »
#59 BuntesUSchoenesProfil
  • 27.01.2018, 22:11hS
  • Antwort auf #57 von Laurent
  • Bravo, deine Kommentare zeigen ganz deutlich, wo das Problem von manchen liegt.
    Sie interpretieren vollständig und ausschließlich, und erkennen noch nicht mal den Schalk in deinem Nacken :-)

    Und selbstverständlich ist es normal, dass man sich nicht bei allem auskennt und seine Talente den anderen anbietet.

    Dein Satz mit dem "begleiteten Wohnen" seit 1983 bringt deinen Kommentar auf schöne Weise zum Knallen :'-D
    Super.

    Und Gratulation zu deiner Beziehung und mittlerweile Ehe. Ich finde es toll, dass ihr so lange zusammen seit (thumbs up) :-)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #57 springen »
#60 LaurentProfil

» zurück zum Artikel