Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?30520

Heimkino

Eine starke schwule Liebe in einem aussichtslosen Kampf

Zwei Monate nach dem Kinostart ist Robin Campillos tief bewegender Spielfilm "120 BPM" über die Pariser Aids-Aktivisten von ACT UP auf DVD erschienen.


Bei ACT UP Paris lernen sich der HIV-negative Nathan und der an Aids erkrankte Sean Anfang der Neunzigerjahre kennen und lieben (Bild: Edition Salzgeber)
  • 26. Januar 2018, 02:46h, noch kein Kommentar

Paris, Anfang der Neunzigerjahre. Seit fast zehn Jahren wütet Aids in Frankreich, doch noch immer wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Mitterrands Regierung kümmert sich nicht um sexuelle Aufklärung, und die Pharma-Industrie verschleppt die Entwicklung neuer Medikamente.

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®

Die Edition Salzgeber hat "120 BPM" mit deutschen Untertiteln fürs Heimkino veröffentlicht

ACT UP, eine Aktivistengruppe von Betroffenen, will auf die Missstände aufmerksam machen. Sie schmeißt mit Kunstblut gefüllte Wasserbomben auf die Wände von Forschungseinrichtungen und kapert bewaffnet mit Informationsbroschüren die Klassenräume der Stadt. Wie weit die Aktionen gehen dürfen, wird bei den wöchentlichen Treffen kontrovers diskutiert.

Als der 26-jährige Nathan, der selbst HIV-negativ ist, zu ACT UP stößt, zieht ihn die Entschlossenheit der Gemeinschaft sofort in ihren Bann. Und er verliebt sich in Sean, den Mutigsten und Radikalsten der Gruppe. Zusammen kämpfen sie an vorderster Front, selbst dann noch, als bei Sean die Krankheit schon längst ausgebrochen ist…

Robin Campillos Spielfilm "120 BPM" wurde im Wettbewerb von Cannes 2016 uraufgeführt, als Meisterwerk gefeiert und mit drei der wichtigen Preise ausgezeichnet: dem Grand Prix, der Queer Palm und dem FIPRESCI-Preis. Zwei Monaten nach dem deutschen Kinostart ist das tief bewegende französische Drama nun auf DVD erschienen. (cw/pm)

Direktlink | Offizieller deutscher Trailer

Infos zum Film

120 BPM. Drama. Frankreich 2017. Regie: Robin Campillo. Darsteller: Nahuel Pérez Biscayart, Arnaud Valois, Adèle Haenel, Antoine Reinartz, Félix Maritaud, Ariel Borenstein, Aloïse Sauvage, Simon Bourgade, Médhi Touré, Simon Guélat, Coralie Russier, Catherine Vinatier, Théophile Ray, Jérôme Clément-Wilz, Jean-François Auguste, Saadia Bentaieb. Laufzeit: 144 Minuten. Sprache: französische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 16. Edition Salzgeber
Galerie:
120 BPM
10 Bilder