Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=30534
Home > Kommentare

Kommentare zu:
LGBTI-feindliche Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte


#11 Patroklos
  • 28.01.2018, 20:59h
  • Da wird sich die Katholische Kirche aber freuen, daß nun so eine am EGfM mitmischt!
  • Antworten » | Direktlink »
#12 goddamn liberalAnonym
  • 28.01.2018, 22:08h
  • Antwort auf #3 von hugo1970
  • "Was für eine regierung is in Spanien? Genau, eine konservative! Noch Fragen?"

    Ja, ich frage mich, wie faschistisch diese Regierung ist.

    Das Opus Dei war nämlich die wichtigste Stütze der blutigen Diktatur des Hitler-Freundes Franco, der hunderttausende spanische Antifaschisten zum Opfer gefallen sind.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »
#13 Roman BolligerAnonym
  • 28.01.2018, 22:26h
  • Dass der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Opus-Dei-Delegierte in seinen Reihen aufnimmt, zeigt, dass die Katholische Kirche offenbar erfolgreich Machtstrukturen infiltriert mit dem Ziel Einfluss zu nehmen auf die Definition von Menschenrechten.

    Was dabei herauskommen kann, ist bekannt. Das autoritäre Inquisitions-Gen gehört zur Katholischen Kirche, wie der Schmutz unter den Teppichen im Vatikan.
  • Antworten » | Direktlink »
#14 Miguel53deProfil
  • 28.01.2018, 22:49hOttawa
  • Wozu die Aufregung? Es war doch nur eine Frage der Zeit, wann der europäische Trend zum Rechtspopulismus und Religionsfaschismus sich auch in verschiedenen Gremien der EU niederschlägt. Dieser Trend scheint zur Zeit unaufhaltsam.

    Nur eine entschiedene Haltung der übrigen Europäischen Nationen hätte vermutlich eine Nominierung aufhalten können. Falls sie überhaupt ein Mitspracherecht haben.

    Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass nicht nur Ungarn, Polen, die Tschechei und Österreich Neo faschistische Tendenzen aufweisen. Spätestens seit dem diktatorischen Vorgehen des kleinen Herrn Rajoy gegen demokratisch gewählte Politiker, ist unübersehbar, dass Spanien seine Geschichte zurückdreht.

    Die Wahl dieser fundamentalistischen Katholikin ist nur konsequent. Wartet mal ab, wenn die anderen Länder ebenfalls ihre alte Garde ins Rennen schickt.
  • Antworten » | Direktlink »
#15 Homonklin44Profil
  • 29.01.2018, 01:25hTauroa Point
  • Was man sich aufregt, wenn Religiotinnen Recht sprechen sollen? Wenn vernunft 'out' wird...

    ""Das "homosexuelle Verhalten" sei, "wie man weiß, viel zwanghafter und führt dazu, eine große Zahl von Partnern zu haben". ""

    Ach was die für eine Ahnung hat. Keine Ahnung. und davon ganz viel. Und wenn man noch keinen hatte, oder seit 50 Jahren Denselben, macht einen das homo-unsexuell?

    ""Und wer darauf beharrt, gegen seine Biologie anzugehen, wird verschiedene Pathologien entwickeln. Das ist klar." ""

    Ja von Biologie habt ihr Christen auch noch nie eine Ahnung gehabt, das tragit ihr vor euch her.
    Wer also seiner Biologie nach lebt, seiner Natur folgt, verbricht sich an dem,pardon, stupide begrenzten Weltbild, das Christkreaturen von Biologie haben.

    ""Die Professorin, die Medienberichten zufolge Mitglied der fundamentalistischen katholischen Laienorganisation Opus Dei sein soll, äußerte sich auch ablehnend gegenüber dem Gebrauch von Kondomen, die Vergewaltigungen begünstigen würden.""

    Wenn die das wirklich vertritt, wie kann sie dann in eine solche Position aufsteigen? Knobeln das die Hafenarbeiter aus? Opus Dei ... in allem Ernst?

    Die armen Kondome!
  • Antworten » | Direktlink »
#16 Gerlinde24Profil
  • 29.01.2018, 02:53hBerlin
  • Da wurde der Bock zum Gärtner gemacht! Eine katholisch geprägte Richterin, die vermutlich ihren Glauben über das Recht stellen wird, hat uns bei all den osteuropäischen Populisten noch gefehlt. Warum nicht gleich die Inquisition einführen, und alle Homosexuellen und Transsexuellen so lange foltern, bis sie wieder "normal" werden? Falls es nicht verstanden wurde: Der letzte Satz war Ironie.
  • Antworten » | Direktlink »
#17 Gerlinde24Profil
#18 Gerlinde24Profil
#19 hugo1970Ehemaliges Profil
#20 BuntesUSchoenesEhemaliges Profil

» zurück zum Artikel