Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3172

Riga Der für Samstag geplante erste CSD in der lettischen Haupstadt Riga darf stattfinden. Wie die Veranstalter am späten Freitagnachmittag bekannt gaben, hat das regionale Verwaltungsgericht ihrer Klage stattgegeben. Das Gericht hob am Freitag die Entscheidung des Stadtdirektors auf, die Veranstaltung aus angeblichen "Sicherheitsgründen" zu verbieten. Die Veranstalter befürchten jedoch Probleme bei der Parade, nachdem Extremisten Gegendemonstrationen anegkündigt haben. Einige Vertreter dieser Gruppen seien bei der Verhandlung im Gericht gewesen und hätten die CSD-Vertreter in einer Verhandlungspause bedroht. (nb)



#1 Stefan K.Anonym
  • 22.07.2005, 18:24h
  • Suuuuuuuuuuuuuuuuuupeeeeeeeeeeeer Sache! Haben es die Veranstalter doch noch geschafft, sich gegen die bescheuerten Radikalisten durchzusetzen. Wenn das nur bloß auch in vielen andern Ländern passieren würde. Seufz.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 manni2Anonym