Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3276

Bangkok Die Regierung Thailands hat am Mittwoch den Bann von Schwulen im Militär aufgehoben. Auch Transsexuelle sind nun zum Dienst zugelassen. In Thailand gilt eine allgemeine Wehrpflicht, durch Zufall ausgewählte Männer im Alter von 20 Jahren müssen für zwei Jahre in der Armee dienen. Schwule, Lesben und Transgenders waren sowohl von der Pflicht- als auch der Berufsarmee bisher ausgeschlossen, durch Ärzte, die ihnen eine Geisteskrankheit diagnostizierten. Man reagiere mit der Entscheidung auf gesellschaftliche Entwicklungen, erklärten die Militärs. (nb)



#1 andyAnonym
#2 Stefan K.Anonym
  • 11.08.2005, 16:16h
  • Jetzt fehlt nur noch, dass die schwulen Soldaten miteinander Sex haben dürfen, dann ist der Tag gerettet!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 rogerAnonym
  • 11.08.2005, 22:13h
  • gibt es für die transgenders auch high heels in camouflage? das können im nahkampf nämlich unter umständen tödliche waffen sein!!!
    mal spass beiseite! fsowas finde ich gut. ich war schliesslich au8ch bei der bundeswehr und mir hat es überhaupt nicht geschadet. mir hat es sogar gefallen-irgendwie..... NEIN, nicht was ihr jetzt denkt!*G
    aber für ein asiatisches land ist es schon ein grosser sprung! man stelle sich nur mal vor, wie UNSERE BUNDESWEHR reagieren würde, wenn transgender eingezogen werden sollten! ich finde es gut, was in thailand geschehen ist. das zeigt doch im grunde genommen, das wir (schwule,transgender,etc.)endlich mal ernst genommen werden. auch wenn es tausende von kilometern weit weg von europa ist........----ein satz zum nachdenken, nicht wahr!;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#4 HorstAnonym
#5 Stefan K.Anonym
  • 12.08.2005, 08:51h
  • Und du kannst wohl auch nur Sätze herausbringen, in denen Beleidigungen gegen Homosexuelle drin vorkommen!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 ChrisAnonym
  • 12.08.2005, 09:24h
  • Ganz prima - jetzt können schwule Thais schwule Laoten oder schwule Burmesen erschiessen. Mir wärs lieber, wenn sie miteinander kuschelten.... Manchmal zweifle ich an der Gleichstellung um jeden Preis (ohne Frage ist die psychiatrische Diagnose nicht die Alternative).
  • Antworten » | Direktlink »
#7 martinAnonym
  • 12.08.2005, 12:12h
  • tja, gleichstellung und sonderbehandlung schließen sich nunmal aus. da ist mir gleichstellung aber lieber.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 HorstAnonym
#9 queertererAnonym
  • 13.08.2005, 08:46h
  • @horst:

    wenn du nur immer so primitv und in rollenklischees denken kannst........

    wieso sollen wir auf deine komentare eingehn? das willst du doch, dann kannste wieder am stammtisch poltern und auf die "schwuchteln" schimpfen
  • Antworten » | Direktlink »