Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?347
  • 03. Dezember 2003, noch kein Kommentar

Belgrad. Zwei Aktivisten aus Belgrad wollen mit einer Info-Tour in Deutschland auf den zweiten serbischen CSD aufmerksam machen. Anja Arnautovic und Boris Milicevic werden Anfang 2004 ihre Planungen zum Belgrad Pride vorstellen, der im kommenden Sommer stattfinden soll. Für diese Tour, auf der sie über die allgemeine Menschenrechtslage in Serbien und die gesellschaftlichen Hindernisse für Lesben und Schwule informieren wollen, suchen sie noch Veranstalter, die sie einladen möchten. Bei der ersten Pride Parade Ende Juni 2001 wurden demonstrierende Lesben und Schwule auf offener Straße verprügelt, die Polizei schritt nicht ein. (cs)

Kontakt: Belgrad Pride Tour Organisation GbR, BGPTour@web.de



Köln fiebert Cologne Pride-Parade entgegen

Zur Parade des größten CSDs in Europa am kommenden Wochenende erwartet Köln wieder über eine Millionen Zuschauer.
Berlin rüstet sich für Homo-Events

In Berlin stehen das Homo-Stadtfest und der CSD an. Um "Übergriffe" zu verhindern, wird erstmals der Tiergarten ausgeleuchtet.
Europride in Hamburg

Lilo Wanders strahlte, Olivia Jones auch, die Sonne ebenfalls - meistens zumindest - und OB Ole von Beust gab den Schirmherrn beim europäischen CSD.