Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3535

Zu den Dünen ist es nur ein kurzer Weg zu Fuß: Die Bungalows der Gay-Anlage sind weltweit bekannt und beliebt.

Von Günther Neumann

Der Winter fällt aus auf dieser Insel voller Aktivitäten: Gran Canaria bietet Sonne, Dünen (ca. vier Kilometer lang und 500 Meter breit), Bars und gemütliche kleine Gay-Anlagen, aber auch "gemischte" Apartments und Hotels. Da findet jeder seinen Tagesrhythmus, und abends geht es dann ins "Yumbo-Center". Tagsüber sind dort über mehrere Etagen Andenkenläden, Restaurants und Geschäfte sowie einige Gay-Terrassen-Cafes geöffnet, abends dann bekommt das "Yumbo" so etwa ab 22 Uhr ein neues Gesicht, wenn Dich die ca. 25 Bars unterschiedlichster Art erwarten.

Die 24 Bungalows der Gay-Anlage Villas Blancas liegen im Campo de Golf. Zu den Dünen sind es nur ca. 15 Minuten zu Fuß. Die einzelnen Bungalows sind in kleinen Gruppen auf dem Gelände angelegt. Kontaktfreudiger Treffpunkt ist der große Pool mit Poolbar. Dort kann man ganztägig Frühstück sowie kleine Snacks bekommen. Einmal pro Woche steht eine Grillparty auf dem Programm.

Die Bungalows haben Schlafzimmer, Wohnzimmer (dritte Schlafgelegenheit), Kochnische, Bad/WC sowie Satelliten-TV mit Movie-Channel.

Das schwule Reisebüro am Hellkamp (Website: www.gaytravel.de) bietet Pauschalangebote für die Gay-Anlage Villas Blancas inklusiv Flug ab dem gewünschten Flughafen sowie Transfers in jeder gewünschten Reisedauer zum jeweilig günstigsten Tagespreis an. Die Mitarbeiter des Reisebüros kennen alle schwulen Anlagen auf Gran Canaria persönlich und beraten gerne telefonisch oder im Laden.



#1 mikehhAnonym
  • 16.10.2005, 13:23h
  • also ich fand den urlaub dort sehr bescheiden.
    der pool ist viel zu klein für die größe der anlage, in meinem bett befand sich anstatt rost eine sperrholzplatte, fernsehen kostete - und im januar war es ungewöhnlich (sagte man) kalt und es gab nicht mal heizung.
    da gibt es wesentlich schönere anlagen wie pasion tropical (obwohl der pool dort auch eher einem fischteich gleicht).
  • Antworten » | Direktlink »