Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3555
  • 05. Oktober 2005, noch kein Kommentar

Das Relikt "ABBA – The Movie" aus dem Jahre 1977 erscheint überarbeitet auf DVD. Dazu gibt es witzige Partys.

Von Jan Gebauer

Legendär oder schnell verdrängt – der ABBA-Film, der 1977 in die Kinos kam, spaltet heute noch die Fans in zwei Lager. Während die einen den Mix aus Dokumentation und Komödie als gelungen empfinden, sprechen die anderen von einem der größten Fehltritte in der Karriere der schwedischen Supergruppe. Der Film zeigt ABBA auf dem Höhepunkt ihrer Popularität während einer Tour durch Australien im Jahre 1977. Die tobende und europhärische Atmosphäre wurde gelungen in dem Filmwerk eingebunden – ebenso wie Auftritte der schwedischen Vier. Agnetha, Frida, Björn und Benny gaben live tatsächlich alles und waren auf der Bühne ebenso überschäumend fröhlich und enthusiastisch wie ihre Musik.

Der bekannte Regisseur Lasse Hallström ("Chocolat") bettete in der Nebenhandlung allerdings einen rasenden, konfusen Radiomoderator ein, der von seinem grantigen Chef beauftragt, hinter ABBA her reist, um das erträumte Interview zu erhaschen. Das misslingt ihm ein ums andere Mal – allerdings nervt dieser Nebenstrang dermaßen, dass man am liebsten jedes Mal auf "Vorspulen" drücken möchte, sobald Robert Hughes, der den Moderator spielt, auf dem Bildschirm erscheint. Unglaublich, dass Hughes anschließend eine veritable Schauspielkarriere in Australien hinlegte und mit der Comedy "Hey, Dad" (1986-93) auch einige Jahre im deutschen Fernsehen lief.

Immerhin wurde die DVD auch als Sonder-Edition mit zusätzlicher Bonus-DVD herausgebracht, die sehr interessantes Material bietet: Ein exklusives Interview mit Björn, Benny und Lasse Hallström, das speziell für die Wiederveröffentlichung geführt wurde. Dazu gibt es eine virtuelle Galerie mit Tour-Souvenirs, eine Galerie mit Erinnerungsstücken, den Original-Trailer zu "ABBA – The Movie" und zwei verchiedene TV-Spots für "ABBA – The Album", dass 1977 frisch auf dem Markt war.

Gefeiert wird die Veröffentlichung dann auch noch: In Deutschland gab es am letzten Freitag bereits die ABBA-Release-Party im Kölner Gloria – Hunderte tanzten zu ABBAs Evergreen ab. Nun gibt es einen weiteren Event am 8. Oktober im Stuttgarter Club Comix. Hinter den Machern der Partys steckt übrigens ultimate!events, die vor allem für ihre zahlreichen Madonna-Veranstaltungen bekannt sind.

4. Oktober 2005