Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?356
  • 05. Dezember 2003, noch kein Kommentar

Rio de Janeiro Lesben und Schwule aus ganz Brasilien haben am Donnerstag mit einem "Protestmarsch" auf Bocaiuva do Sul gegen ihre Vertreibung aus der Stadt demonstriert. Der Bürgermeister der Stadt im südlichen Bundesland Paraná, Elcio Berti, hatte zuvor ein Dekret unterzeichnet, das Lesben und Schwulen in der 9000-Seelenstadt unter anderem ein Niederlassungsrecht verwehrt. Während der Bürgermeister das Rathaus geschlossen hat und offenbar untergetaucht ist, hat ihn der Oberstaatsanwalt des Landes wegen Verstoßes gegen das brasilianische Antidiskriminierungsgesetz angeklagt. Sollte Berti verurteilt werden, drohen ihm bis zu vier Jahre Gefängnis und Amtsentzug. Der 41-Jährige geriet bereits mehrfach in die Schlagzeilen, unter anderem, weil er einen Flughafen für UFOs bauen ließ. Er verbot den Verkauf von Kondomen und versprach eine kostenlose Ausgabe von Viagra, um die Einwohnerzahl der Stadt zu erhöhen. (nb/pm)