Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3579

Ex-RTL-"Superstar" Daniel Küblböck hat sich die Ohren anlegen lassen. Ob er nun endlich seinen eigenen Gesang hören kann?

Von Carsten Weidemann

Nach seinem Big-Brother-Besuch und einer neuen Single ("König von Deutschland"), die scheinbar keiner haben will, hat sich Daniel Küblböck laut "Bild" nun mit seinem Äußeren beschäftigt. Der 20-Jährige hatte es einem Zeitungsbericht zufolge satt, "Dumbo" genannt zu werden. Bei Fotoshootings musste sich der "Sänger" die Segelohren gar mit Tesafilm ankleben lassen. Damit soll jetzt Schluss sein. Darum flog er nach Mallorca, um sich dort einer chirurgischen Korrektur der Ohren zu unterziehen. Laut "Bild" wurde der 40-minütige Eingriff unter örtlicher Betäubung gefilmt und auf eine Leinwand außerhalb der Klinik übertragen. Küblböck hatte laut der "Rheinischen Post" schon früher angekündigt, dass er seine Segelohren satt habe und operativ ändern lassen wolle. Schon im Kindergarten sei er wegen seiner Ohren immer "Dumbo" genannt worden. Bei Küblböck soll das so genannte Fadenverfahren angewandt worden sein, bei dem die Ohren an die Kopfhaut angenäht werden. Der Arzt bildet dabei mit Hilfe eines Fadens eine Falte der Ohrmuschel neu.

Die "Bild"-Zeitung fragte sofort nach, wie es denn um den ehemaligen Schützling von Dieter Bohlen steht: "Ohne Schmerzmittel geht es definitiv noch nicht", sagte Daniel. "Am schlimmsten war es in der ersten Nacht. Ich hatte ein ständiges Pochen in den Ohren, dazu ein extremes Spannungsgefühl im ganzen Gesicht." Allerdings soll sich noch nicht viel an seinem Aussehen geändert haben: "Im Moment sind meine Ohren geschwollen und stehen dadurch auch wieder leicht ab. Der Arzt sagt aber, das sei normal an den ersten Tagen. Sie würden sich bald wieder an den Kopf anlegen." "Bild" ging nach dem Interview hin und unkte, ob Küblböck womöglich nun in der Lage sei, seinen eigenen schlechten Gesang zu hören. Ex-"Superstars"-Jurymitglied Thomas Stein (56) bläst ins gleiche Horn: "Möglicherweise hört Daniel jetzt, wie schlecht er singt. Aber vielleicht wäre es noch besser, wenn er sich den Mund zunähen lässt!"

10. Oktober 2005



Daniel Küblböck hat 'nen Kerl

Zuletzt war er noch mit "Uschi", einer tatsächlichen Frau zusammen. Nun spricht der Sänger von seinem Weihnachtsdate mit einem Belgier.

11 Kommentare

#1 wolfAnonym
  • 10.10.2005, 14:16h
  • wieso singt ????
    das arme gefakte kasperle, mein mitgefühl hat er, wer ist herr kübl ......., wie heisse ich?
  • Antworten » | Direktlink »
#2 safriAnonym
#3 renéAnonym
  • 10.10.2005, 17:06h
  • ich glaube nicht, dass er es jemals kapieren wird. ich meine, er ist doch eine marionette, auf dem plakat von seinem ersten und letzten und grottenschlechten film stht, dass ihn millionen lieben...alles schwachsinn! ich wünsche ihm nichts schlechtes, aber ich will seine visage nicht überall sehen müssen. dieser mensch nervt nur!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 DandyAnonym
  • 26.10.2005, 21:35h
  • Was ist denn das wieder für einen Schrott, diese dämlichen Bemerkungen, das ewige abwerten ist ja krank von dieser Seite.
    Was soll den der Mist, niemand will seine Single.
    Für das das DK über 2 Jahre mies gemacht , abgewertet und aufs übelste beleidigt und lächerlich gamacht wird ist der Platz 29 sehr gut...
    Dazu denn uralten Text, kein Video gespielt und in keinem Radiosender gedudelt wird, wäre jeder andere total weg vom Fenster.
    Sein Album wird kommen, egal wie es einsteigt, denn diese Charts sind so oder so
    unglaubwürdig und nicht das Mass aller Dinge!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 MarkusAnonym
  • 28.10.2005, 18:24h
  • Das hat nichts mit 'schlecht machen' zu tun. Lediglich damit, dass er absolut nicht singen kann. damit, dass er sich zur Witzfigur macht. Seine Singles werden tatsächlich verkauft. Und ja... Man spricht über ihn. Aber warum denn? Weil er keine Gelegenheit auslässt, sich mit absolut dummen Schlagzeilen ins Gespräch zu bringen. Kakerlaken fressen im Dschungelcamp. Jemanden fälschlicherweise outen (Big Brother). Seine Ohren OP übertragen lassen.

    Die einzige Kunst die er ausgezeichnet beherrscht ist, sich zum Deppen zu machen und damit seine Klientel zu bedienen.

    Es gibt halt immer Menschen, die für Geld alles machen. Ob sie dabei ihre Würde verlieren? Scheint ihnen egal zu sein.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 aquarius40Anonym
  • 28.10.2005, 21:53h
  • Bei dieser Sache fällt mir ein Karnevalsschlager aus meiner Kindheit ein:

    Auf die Bäume, ihr Affen,
    der Wald wird gefegt,
    der Wald wird gefegt, Ja,
    der Wald wird gefegt.
    Auf die Bäume, ihr Affen,
    und die Ohren angelegt
    und die Ohren angelegt.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 JuleAnonym
  • 28.10.2005, 22:50h
  • daniel ist der hammer so eine tolle stimme hat er jetzt und ihr dummen antis wisst doch gat nix- müsstet halt mal auf ein konzert dann würdet ihr hören wie gut er jetzt singt.

    dani toller einstieg platz 29, kannst stolz auf deine fans und dich sein andrere würden nie so eine tolle chartplatzierung haben wenn man das video net spielt.

    DANIEL FOREVER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#8 frickchickenAnonym
  • 31.10.2005, 22:20h
  • also die kommentare, die in den berichten immer gegen daniel sind, gehen mir auch total auf die nerven...

    ok, ja es ist nicht alles ok, was daniel macht , aber trotzdem find ich das nicht toll, dass immer auf ihm rumgehackt wird...

    naja und zu dem thema selber:
    jetzt ist er wenigstens glücklich ;)

    mfg fricki
  • Antworten » | Direktlink »
#9 DSDS-FanAnonym
  • 03.01.2006, 19:29h
  • Immerhin, daran sei zu Beginn der neuen DSDS-Staffel erinnert, ist Daniel der einzige der Kandidaten, der überhaupt noch öffentlich sichbar ist und Musik macht. Nicht Maniac-Alex oder Elli (Wer?).
  • Antworten » | Direktlink »
#10 Cocksucker (Schwanzlutscher)Anonym
  • 17.04.2006, 13:59h
  • Ich find Küblböck voll schwull des is ne hässliche missgeburt!! Nix daniel 4 ever BÄÄHHH ich schrei da lieber:WÄÄÄÄÄH Daniel WÄÄÄÄH!!
  • Antworten » | Direktlink »