Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3618
  • 14. Oktober 2005, noch kein Kommentar

Hollywood Johnny Depp (42) hat seine Vorliebe für Frauenkleider zugegeben. "Es wäre ganz schön verwirrend für meine Freunde, wenn sie herausfänden, dass ich mich mit Frauenkleidern auskenne", wird der Amerikaner von dem Online-Magazin "FemaleFirst.co.uk" zitiert. Seit er für den Film "Ed Wood" (1994) in Slip und Büstenhalter geschlüpft sei, habe er viel mehr Respekt vor Frauen. "Tatsächlich erwische ich mich oft dabei, wie ich auf die Strümpfe und Schuhe von Frauen starre. Ich habe das unterbewusst entwickelt, und das ist vielleicht ein bisschen gefährlich - ich bin ein wenig besorgt", sagte Depp. Mitte September hatte der Schauspieler sich noch mit seinen Hand- und Fußabdrücken neben vielen anderen Film-Legenden im Zement vor dem Grauman's Chinese Theatre auf dem Hollywood-Boulevard verewigt. Zuletzt im Kino war Depp in "Charlie und die Schokoladenfabrik" zu sehen gewesen. Derzeit dreht er die Fortsetzung zum Millionenerfolg "Fluch der Karibik" (2003). (jg)