Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3621
  • 14. Oktober 2005, noch kein Kommentar

Berlin Die 2002 verstorbene Sängerin, Schauspielerin und Romanautorin Hildegard Knef wird ab dem 21. Oktober im Berliner Hansa-Theater mit dem Musical "Der Geschenkte Gaul" geehrt. Das Stück basiert unter anderem auf ihrer Autobiographie mit demselben Titel. Noch bis kurz vor ihrem Tod hatte die auch in Hollywood erfolgreiche Diva an der Fertigstellung des Musicals gearbeitet. In der Aufführung wird sowohl der Lebensweg der Knef beleuchtet, als auch ihre Begegnungen mit zahlreichen berühmten Persönlichkeiten wie Marilyn Monroe, Marlene Dietrich oder Gerhard Schröder, der der staatenlosen Knef, noch im Jahre 2000 mit 75 Jahren die Deutsche Staatsbürgerschaft verlieh. Am 28. Dezember wäre die Knef 80 Jahre alt geworden. Das Musical wird voraussichtlich bis zum 22. Januar 2006 im Hansa-Theater aufgeführt. (jg)