Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3685
  • 24. Oktober 2005, noch kein Kommentar

New York Tony Adams, bekannt als Co-Produzent der Film- und Broadway-Version von "Victor/Victoria", ist am 22. Oktober im Alter von 52 Jahren in New York einem Herzanfall erlegen. Dies teilte sein Sprecher Peter Cromarty am gestrigen Sonntag mit. Der gebürtige Ire war zwischen 1975 und 1993 als Produzent für sechs Filme aus der Serie "Der rosarote Panther" verantwortlich. In dieser Zeit arbeitete er eng mit dem Regisseur Blake Edwards zusammen und freundete sich mit diesem an. So produzierte er auch zahlreiche Filme, in denen Edwards' Frau Julie Andrews, die zu den größten amerikanischen Schwulen-Ikonen zählt, mitspielt. Dazu gehören "10" aus dem Jahre 1981, "Der Mann, der die Frauen liebte" (1983), "That's Life" (1986) und natürlich die bereits erwähnte Travestie-Komödie «Victor/Victoria» (1982). (jg)