Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3701

Berlin Großbritanniens derzeit größter Pop-Star Robbie Williams (32) hat wieder zugeschlagen: In einem Video auf seiner relaunchten Homepage zeigt er sich hüllenlos – und präsentiert dabei auch seinen "kleinen Williams" ("Bild"-Zeitung). Die Aufnahmen entstanden 2003 während seine CD "Escapology" europaweit in den Charts stand. Die offensichtliche Werbung für seine Website und das gerade erschienene Album "Intensive Care" bietet einen Vorgeschmack auf die vielen Specials, die ab Dezember auf der Seite erscheinen sollen: Bislang unveröffentlichte Bilder, Videos, Interviews, Live-Performances, dazu alle Videoclips des Entertainers. In einem besonderen Bereich (genannt: "Inner Sanctum", dt. "das Allerheiligste") wird es zusätzliche Goodies geben. Williams neue Single "Trippin" ist die aktuelle Nummer eins in den deutschen Single-Charts, das neue Album "Intensive Care" hat jetzt schon alleine in Deutschland rund 600.000 Einheiten verkauft. (jg)



Das Beste von Robbie Williams

Das erste neue Album des britischen Superstars nach zwei Jahren: "In And Out Of Consciousness: Greatest Hits 1990-2010"
Robbie Williams will ein homosexuelles Baby

Der britische Popstar wünscht sich mit seiner neuen Ehefrau ein schwules oder lesbisches Kind.
#1 andyAnonym
#2 WolfgangAnonym
  • 26.10.2005, 17:43h
  • Naja, wenn er die fürchterlichen Tatoos nicht hätte…..
    Aber so ? da hätte ich immer Angst das seine Haut „abfärbt“.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 UweAnonym
  • 26.10.2005, 18:55h
  • Robbie *Grins* ich will ein Kind von Dir...
    Behaarung, Tatoos nur Geil...
    Nee, is klar!? Kuss Uwe
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Black SunAnonym
  • 27.10.2005, 16:22h
  • Robbie hat zwar eine schöne Stimme. Aber Charachterlich sowie äußerlich finde ich ihn nicht gerade bestens. Das ist eben meine Meinung, aber nicht böse gemeint.
  • Antworten » | Direktlink »