Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3779

London Die neue CD von Pop-Ikone Madonna (47), "Confessions Of A Dancefloor", ist bereits einige Tage vor Veröffentlichung als illegaler Download im Internet aufgetaucht. Die Sängerin sei außer sich gewesen, als sie ihr Werk in einer Tauschbörse entdeckt habe, berichtet das britische Boulevardblatt "The Sun". Dabei hatten sich Star und Plattenfirma alle Mühe gegeben, genau das zu verhindern: Selbst enge Mitarbeiter hätten keine Vorabkopien erhalten, auch Musikjournalisten waren nicht bemustert worden, sondern hatten sich Madonnas Tanzflächen-Geständnisse in den Büros der Firma anhören müssen. Die wenigen Kopien, die es gab, waren zusätzlich mit Wasserzeichen versehen worden, berichtet die "Netzeitung". "Confessions Of A Dancefloor" wird am 11. November offiziell veröffentlicht und ist das Nachfolge-Album zu "American Life", das im April 2003 erschien. (jg)



#1 seb1983
  • 08.11.2005, 17:57h
  • also das wusste ich auch schon früher, gesehen hab ich es nämlich auch schon in Tauschbörsen :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 DizAnonym
  • 08.11.2005, 21:02h
  • Warum sollte es bei Madonna auch anders sein?
    ALLE neuen Sachen, vor Allem die bekanter Künstler stehen vor Veröffentlichung zum Download bereit. ich weiss gar nicht warum sie sich in Ihrem Fall so aufregt.
  • Antworten » | Direktlink »