Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3785

Las Vegas Ozzy Osbournes Frau Sharon (53) hat sich in einem Interview mit der Zeitung "The Mirror" negativ über Madonnas Kleidungssteil geäußert und der Popsängerin vorgeworfen, sie würde wie "eine alte Nutte" aussehen. Die Managerin des ehemaligen Black-Sabbath-Rockers hasst die oft stilbildenden Ideen der "Hung-Up"-Sängerin und behauptet, die 47-Jährige sollte einen Look finden, der ihre Persönlichkeit widerspiegelt – und dabei bleiben. "Mir kommt es vor, als würde sie sich ständig verkleiden. Einmal hat sie Armeekleidung an, dann Reitkleidung, dann zieht sie sich an wie eine verdammte Lesbe, dann wie eine Nutte und dann liest sie in einem Blumenkleid Kinderbücher und sieht aus wie eine verdammte Bibliothekarin. Und am nächsten Tag ist wieder die Nutte dran. Das ist doch alles nicht sie. Aber mir ist sowieso egal, wer sie ist", sagte Osbourne gegenüber "The Mirror". Erst Ende Oktober hatte die gebürtige Engländerin mehrere andere Pop-Stars angegriffen. Wie "The Sun" berichtete, beschimpfte sie unter anderem Diana Ross als "schreckliche Frau", Ex-Libertines-Koks-Nase Pete Doherty brauche mal "eine ordentliche Tracht Prügel und eine Entziehungskur" und Mick Jagger und Bryan Ferry würden sie "krank machen". (jg)



#1 OzzyfanAnonym
#2 Madonna1987Anonym
  • 10.11.2005, 20:01h
  • Die Osbournes sind dumm. Die Olle ist doch nur neidisch weil sie so langweilig ist. Die soll sich mal angucken und ihre Fresse nicht gegenüber anderen aufreißen . Aus der spricht doch nur der pure Neid. Madonna kann es sich ja auch erlauben sich immer wieder neu zu erfinden bei der Figur mit 47 ... Respekt :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#3 LuxuriaAnonym
  • 11.11.2005, 08:39h
  • Findet es jemand lustig, dass der ehemalige Prinz of Darkness von seiner profilneurotischen Gattin benutzt wird, damit sie in den Medien Aufmerksamkeit für so einen Stuss bekommt?

    Ozzy war mal einer der größten Rocksänger aller Zeiten. Dieses schrille Kreischen war einfach göttlich. Aber diese schrillen Auftritte und Schimpfkannonaden sind einfach peinlich.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 martinAnonym
  • 11.11.2005, 11:27h
  • hab gestern diesen ach so beeindruckenden auftritt von madonna auf den mtv-awards gesehn. sharon osbourne hat vollkommen recht. madonna sieht nur noch aus wie ne puffmutter. man konnte jede sekunde erkennen wie sehr sie sich angestrengen musste noch mal alle ihre bewegungen der letzten 20 jahre nachzumachen. sie hat sich wahrscheinlich monatelang im fitness-studio abgestrampelt um für 10 minuten in diesem billigen softporno-outfit auf der bühne rumzustakseln.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 mandonna-stinktAnonym
  • 11.11.2005, 19:37h
  • ich finde ja, dass sharon einfach nur geil und gut drauf ist... dummheit mal beiseite gelassen:)
    madonna ist irgendwie total kalt und ich nehme ihr ihre kreativen look-änderungen nicht ab... ich glaube, sie ist einfach nur geldgeil... außer dem klammert sie sich an Kabbala, weil ihr leben nichts anderes hat, was sie glücklich macht... ich finde sie traurig!
  • Antworten » | Direktlink »