Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3803
  • 10. November 2005, noch kein Kommentar

San Francisco Der schwul-lesbische Medienkonzern PlanetOut (u.a. gay.com) übernimmt den Verlag LPI Media, der das Homo-Nachrichtenmagazin "Advocate" und das Lifestyle-Magazin "Out" herausgibt. Das börsennotierte Unternehmen zahlte dafür 31,1 Millionen US-Dollar (26,4 Millionen Euro). "Das ist eine Homo-Ehe, die die Gesetze erlauben", freut sich PlanetOut-Chef Lowell Selvin. Die in San Francisco angesiedelte Firma ist das größte schwul-lesbische Medienunternehmen der Welt. Nach der Bekanntgabe der Übernahme stieg die PlanetOut-Aktie um 5,6 Prozent auf 7,51 Dollar. (dk)