Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?381
  • 10. Dezember 2003, noch kein Kommentar

Taiwan Die taiwanische Vizepräsidentin Annette Lu hat mit unüberlegten Äußerungen zu einem Aufruhr von Organisationen, Medien und Parteigenossen gesorgt. Bei einem Kongress zur Aids-Prävention sagte sie: "Aids ist der Zorn Gottes, eine Strafe für Homosexuelle". Nachdem ein TV-Sender das Zitat ausstrahlte, beeilten sich das Büro des Präsidenten und viele Politiker aller Parteien mit einer Zurückweisung der Aussage. Annette Lu selbst hat sich nicht entschuldigt. Taiwan gilt als homo-freundlich, das Land will in Kürze als erstes in Asien eine Art Homo-Ehe einführen. (nb)