Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?384

Längst ist das Handy nicht mehr nur zum Telefonieren da, sondern ein Fashion-Statement wie die Gucci-Hose oder das Abercrombie-and-Fitch-Hemd. Dem trägt die Siemens-Tochter Xelibri Rechnung: Anstatt eines spröden einfarbigen Kastens bietet sie seit einigen Monaten Lifestyle-Phones an. Nun ging auch die Xelibri-Internetseite online, die sich an schwule Männer richtet: xelebri-gays.de.

Die Seite soll nicht nur eine Werbeplattform für die Mobiltelefone sein, sondern auch Services für die schwule Zielgruppe anbieten. So gibt es dort "Cassanova", eine Kontaktbörse, bei der man den Richtigen finden kann. Außerdem bewahrt der Eventplaner Partypeople vor langweiligen Wochenenden. Und Nachrichten in den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle halten die User auf dem neuesten Stand. Die Themen reichen dabei von der männlichen Nase bis zum neuen Trend "Metrosexualität".

Außerdem hat Xelibri nun seine Herbst-Winter-Kollektion auf den Markt geworfen. Mit ausgefallenen Modellen wird nicht gegeizt: So gibt es ein Handy mit integrierten Schminkspiegel, das von außen wie ein moderne Puderdose aussieht. Ein anderes kommt mit Karabinerhaken. Und eines sieht sehr traditionell aus; ist jedoch eine Klammer, die überall angebracht werden kann. Die Handys kommen dabei in stylischen Farben wie Copper Polished, Midnight Blue oder Platinum Blush.

Wer visuelle Anregungen für die Handy-Benutzung braucht, kann auf xelebri-gays.de zudem leicht bekleidete Jungs bewundert werden, die zeigen, was man mit den Handys alles anfangen kann.

11. Dezember, 13:58 Uhr