Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3906

Los Angeles Amerikas bekanntester Travestie-Star RuPaul (45) hat laut dem Online-Magazin "queerday.com" erstmals bei einem schwulen Porno Regie geführt. Für einen Tag war er Gast-Regisseur der Produktion "Encounters" von Lucas Entertainment. Michael Lucas, Chef der Firma, war angetan von RuPaul: "Die ganze Szenerie war sehr natürlich und sinnlich. Ru konzentrierte sich sehr auf den Dialog der Szene und leitete die Typen durch die improvisierte Rahmenhandlung. Wir hatten nur ein Grundkonzept als Vorlage." Porno-Darsteller Bruce Beckham spielt in "Encounters" einen Psychiater, dessen Patient, Wilson Vasquez, sich in ihn verliebt. RuPaul nahm in der Vergangenheit zahlreiche Platten auf ("Supermodel of the World"), sang mit Elton John im Duett und war auch des öfteren im Kino zu sehen. Sein aktueller Film "Zombie Prom" wurde gerade fertig gestellt. (jg)