Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3955
  • 30. November 2005, noch kein Kommentar

London (queer.de) - Nach Elton John (58) hat sich jetzt auch George Michael (42) entschlossen, seinen langjährigen Freund zu heiraten. Er wolle mit seinem Lebensgefährten Kenny Goss (47) voraussichtlich Anfang des kommenden Jahres den Bund fürs Leben eingehen, sagte der Popstar am Dienstag in London. Allerdings wollten sie bei der Zeremonie auf Schleier und Brautkleid verzichten, scherzte der frühere Wham!-Sänger. Ab dem 21. Dezember können homosexuelle Paare in Großbritannien eine eingetragene Partnerschaft eingehen. Noch am selben Tag will Elton John als einer der ersten seinen Freund David Furnish heiraten, mit dem er seit zwölf Jahren zusammenlebt. Michael und Goss sind seit 1996 ein Paar. Zwei Jahre später wurde Michael auf einer öffentlichen Toilette in Los Angeles wegen unsittlichen Verhaltens in der Öffentlichkeit festgenommen. Danach bekannte er sich erstmals öffentlich zu seiner Homosexualität. In seiner mittlerweile 21-jährigen Karriere verkaufte Michael weltweit über 85 Millionen Platten und hatte zahlreiche große Hits. Zu seinen erfolgreichsten Songs gehören "Careless Whisper" und "Praying For Time". (pm/jg)