Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?3961

München (queer.de) - Mariah Carey (35) hat sich in einem Interview mit der Zeitschrift "Bunten" über abfällige Bemerkungen von Moderator Oliver Pocher (27) in der TV-Show "Gottschalk & Friends" beschwert. Der "Rent-a-Pocher"-Star hatte die R&B-Diva am 6. Juli als "Presswurst" tituliert, als die Sängerin in einem hautengen Kleid die Show-Treppe hinunter trat (queer.de berichtete). Pocher seinerzeit zur "Bild": "Ich glaube, ich habe nur gesagt, was jeder im Publikum gedacht hat. Der Auftritt von Frau Carey war eben schon sehr witzig, wie sie da die Treppen runter trippelte." Das darauf folgende Tuscheln mit Moderatorenkollege Günther Jauch kommentierte Pocher so: "Wir haben über die Cellulite an den Beinen von Frau Carey gesprochen." Die Sängerin verriet indes der "Bunten", dass sie sich vor Shows am liebsten nackt in ihre Kleider einnähen lasse. Sie könne es nicht leiden, "wenn sich Unterwäsche abzeichnet oder der Reißverschluss Beulen wirft". "Kritik" an diesem Look wie von Pocher fände sie empörend. "Nie hat sich jemand über mich so lustig gemacht. Ich fand das erbärmlich." Carey wird am Donnerstag in München mit einem Bambi für ihr Comeback ausgezeichnet. (jg)



#1 MichaelAnonym
#2 joshAnonym
  • 05.12.2005, 17:01h
  • ich finde es eher bescheuert... ich meine, mariah carey kann doch ober geil singen!!! und nur weil pocher mal wieder den allerletzten scherz machen musste, fühlt mariah sich scheiße... ist doch an sich unnötig!!! und sie auf ihr äußeres zu reduzieren ist auch doof... wenn jemand zu fett ist oder cellulite hat, macht man sich drüber lustig und wenn models magersüchtig und scheintod aussehen, regt man sich drüber auf... stellt sich die frage ob man kein eigenes leben hat...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Wir sind Deutschland:-)Anonym
  • 06.12.2005, 19:32h
  • Ja ja Pocher war witzig und mariah die Dumme. Das zeigt ja das Niveau von vielen, Pocher ist so lustig wie eine Zitrone und so platt wie ein Fisch; aber damit kann man in Deutschland gut Geld verdienen! Also sollte sich Mrs. Carey nicht aufregen, sie ist der Star und Herr Pocher versinkt irgendwann dahin wo er hingehört in die Versenkung!
  • Antworten » | Direktlink »