Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?408
  • 18. Dezember 2003, noch kein Kommentar

Santiago de Chile Mehrere katholische TV-Stationen in Chile boykottieren eine Werbekampagne zum Gebrauch von Kondomen, berichtet die Nachrichtenagentur "Dritte Welt". So würden die Sender der katholischen Universitäten, aber auch Sender im Besitz von Katholiken wie Megavision eine Ausstrahlung ablehnen, da die katholische Sexualmoral auf Monogamie und Enthaltsamkeit im Kampf gegen Aids setze. Kondome seien, allen wissenschaftlichen Erkentnissen zum Trotz, nicht sicher. Die Vereinigung sexueller Minderheiten (MUMS) kritisierte die zunehmende Boykoyttierung der Verhütungsspots als Gefährdung der Gesundheit und als Doppelmoral, vor Softpornos schreckten die katholischen Sender schließlich nicht zurück. In einem der Werbespots ist auch ein schwules Paar zu sehen. (nb)