Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4305

London (queer.de) - Mit der Überschrift "Floppen beim Poppen" verkündete die "Bild"-Zeitung Lee Ryans (Mitglied der Boy-Group Blue) sexuelle Gruppensex-Eskapaden. Diese hatte der 22-Jährige zuvor dem britischen "Now"-Magazin in einem Interview mitgeteilt. Erstaunlicherweise kam auch ein "echtes Lesben-Pärchen" in seiner Erzählung vor: "Ich hatte einen Dreier mit einem Lesben-Pärchen. Für die erste halbe Stunde war es schön, aber dann wurde es so langweilig, dass ich es mir selbst gemacht habe. Frauen wirken immer so, als wüssten sie besser, wie es geht." Ob er damit meint, dass es Männer besser wissen und er in der Zukunft auf deren sexuelle Künste vertraut, bleibt offen. Seiner neuen Single half das Bekenntnis jedenfalls wenig: "When I Think of You", dritte Auskopplung aus seinem Solo-Debüt "Lee Ryan", schaffte den Chart-Einstieg in England nur auf Platz 15. Im letzten Sommer hatte er mit "Army of Lovers" noch einen beachtlichen Platz drei belegt. (jg)



#1 SaschaAnonym
  • 07.02.2006, 15:40h
  • Tja, da scheint sein Kollege Richie Stringini von US5 doch schon einen Schritt weiter zu sein...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 madridEUAnonym
  • 07.02.2006, 16:09h
  • Hetero-Männer lieben Lesben-Sex und sind normalerweise ganz stolz darauf, dass nur sie das Ding haben, was den Damen zur Vollendung fehlt. Unser Blue-Sänger mault nur rum, weil er am Ende doch der Dritte bleibt, den die beiden (überzeugten ?)Homo-Feminas vielleicht mal so am Rande zum Zugucken duldeten.
    Ich fühlte mich stark behindert, würde z.B. eine Hetero-Frau beim Sex mit meinem Partner mitmachen.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 SaschaAnonym
  • 07.02.2006, 18:12h
  • @madridEU: Die hier beschriebene Erfahrung würde wohl so manchem heterosexuellen Macho nicht schlecht bekommen. Ich wüsste übrigens ehrlich gesagt nicht, ob ich - selbst mit einem noch so attraktiven Boy - in Gegenwart einer Frau überhaupt einen "hoch" bekommen würde...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 blumen-freundAnonym
  • 07.02.2006, 19:00h
  • @sascha: *lach* du bist ja wirklich stockschwul...
    aber keine sorge, mir gehts genauso.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 chrisAnonym
  • 08.02.2006, 23:01h
  • also, ich glaube , dass ich sehr sehr schwul bin, aber ich würde in gegenwart einer frau ne errektion bekommen, auch durch eine frau hervorgerufen............vielleicht sollte ich doch pornodarsteller werden
  • Antworten » | Direktlink »
#6 SaschaAnonym
  • 09.02.2006, 13:20h
  • "und auch durch eine Frau hervorgerufen..."

    ...oder deine sexuelle Orientierung überdenken!
  • Antworten » | Direktlink »
#7 SaschaAnonym
  • 09.02.2006, 13:22h
  • @blumen-freund:

    Ja, bei Körpern, die fast nur aus Wasser und Fett bestehen, und noch dazu diesem piepsigen Geschrei (*Hilfe*), geht bei mir einfach gaaar nix...
  • Antworten » | Direktlink »
#8 MatteoAnonym
  • 09.02.2006, 19:20h
  • ...und wer fragt das Lesbenpärchen, wie's war? :-) Oder hat das alles nur im Kopf dieses jungen Mannes stattgefunden? Oder in dem des PR-Managers? :-)

    Matteo
  • Antworten » | Direktlink »