Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4326
  • 11. Februar 2006, noch kein Kommentar

Das Pegasus Hostel ist eine grüne Oase mitten im Herzen Berlins – nur fünf Minuten von der U-Bahn und acht Minuten zu Fuß vom Ostbahnhof entfernt.

Von Simone Schüler

Durch seine zentrale Lage in Berlin ist das Pegasus Hostel für seine Gäste besonders attraktiv, da alles für sie leicht erreichbar ist. In Friedrichshain gelegen, grenzt es direkt an alle weiteren interessanten Bezirke der Hauptstadt wie Prenzlauer Berg, Mitte und Kreuzberg.

Gleich in der Nähe des Hostels befindet sich die East-Side-Gallery – ein Stück Geschichte Berlins, wo man das Flair der Spree, die Aussicht auf die Oberbaumbrücke oder im Sommer einen Cocktail in einer der zahlreichen Strandbars genießen kann. Geht man in die andere Richtung vom Pegasus, kommt man auf die historische Karl-Marx-Allee mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants.

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®

Das Pegasus Hostel kann mittlerweile bis zu 160 Gäste beherbergen. Das frühere jüdische Lyzeum besticht durch seine Geschichte und sein wunderschönes, dreieckiges Treppenhaus. Alle Zimmer sind renoviert, hell und freundlich.

Es gibt einen Aufenthaltsraum mit Mezzanin, wo man kostenlos ins Internet surfen, gemütlich auf den Sofas sitzen, lesen, fernsehen oder einfach nur quatschen kann. Gäste können außerdem die voll ausgestattete Gästeküche benutzen. Zudem stehen Waschmaschinen und Trockner für die Schmutzwäsche zur Verfügung. Wer zu faul zum Kochen ist, geht einfach in das angeschlossene Restaurant "Sauerkraut und Bulgur". In diesem Restaurant mit Terrasse und Biergarten wird auch das tägliche Frühstück für nur fünf Euro angeboten – als Buffet inklusive Kaffee, Tee oder heißer Schokolade.

Besonders schön ist der idyllisch begrünte Hinterhof des Pegasus mit mediterranem Flair. Hier kann man im Sommer in der Hängematte faulenzen, sich sonnen, coole Drinks nehmen, Tischtennis spielen oder einfach nur miteinander quatschen und neue Leute kennen lernen. Auf Anfrage können Grillpartys organisiert werden.

Das internationale, kosmopolitische Team an der Rezeption gibt allen Gästen gerne Tipps zum Berliner Kultur- und Szeneleben. Über Preise und Sonderangebote informiert die Webseite des Hostels www.pegasushostel.de.

Das beste Angebot: Wer am gleichen Tag per Internet bucht und anreist, bekommt bei Verfügbarkeit fünfzig Prozent Rabatt auf die Betten.

11. Februar 2006