Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4354
  • 17. Februar 2006, noch kein Kommentar

Ein Monat voller DVD-Neuerscheinungen: Golden Girls 3. Staffel, American Beauty Oscar-Edition und Watermelon Woman.

Von Christian Scheuß

Im Februar ist ganz schön was los auf dem DVD-Markt. "American Beauty gibt es in einer neu verpackten Oscar Edition, Die dritte Staffel der Golden Girls ist erschienen und der Lesbenklassiker Watermelon Woman ist raus. Wir stellen die drei Neuerscheinungen vor.

Golden Girls – 3. Staffel
Die mit drei Emmys und einem Golden Globe ausgezeichnete komplette dritte Staffel gibt es jetzt auf DVD! 25 Folgen auf 4 DVDs, in denen Dorothy, Rose, Blanche und Sophia wieder einmal beweisen, dass man immer nur so alt ist, wie man sich fühlt: Sophia beobachtet nicht nur Männer am Strand, sie will auf ihre alten Tage noch den Führerschein machen. Tochter Dorothy ist zwar dagegen, doch sie hat ganz andere Sorgen: die Steuerschulden ihres Ex-Manns Stan. Blanche wird verdächtigt, eine Affäre mit einem verheirateten Politiker zu haben, und Rose schreibt aus Sorge um den Weltfrieden Briefe an Gorbatschow und Reagan. Zu allem Überfluss landen die vier beim Psychiater, und der kommt zu dem Schluss, dass die vier Damen einfach nicht "kompatibel" sind und sich trennen sollten. Also bereiten sich Dorothy, Blanche und Rose darauf vor, in Zukunft eigene Wege zu gehen. Doch Sophia reißt das Ruder mit einem Käsekuchen noch einmal herum...
ca 600 min, Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0), Untertitel in div. Sprachen, Extras: Die witzigsten Szenen der dritten Staffel, Das Golden Girls Poesiealbum
American Beauty – Oscar Edition

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®

Lester Burnham (Kevin Spacey) ist der Anti-Held des Jahres, eine jämmerliche Spießerseele, die irgendwann alles hinschmeißt und einen zweiten Anlauf ins Leben wagt. Seine Familie nimmt ihm das ausgesprochen übel - das Kinopublikum aber war begeistert! "American Beauty" erwies sich als der Überraschungshit des Jahres, war mit fünf Academy Awards (u.a. Bester Film, Bestes Drehbuch, Bester Hauptdarsteller) der große Abräumer bei der Oscar®-Verleihung 2000, wurde zudem mit drei Golden Globes und dermaßen vielen anderen Preisen ausgezeichnet, dass selbst Regisseur Sam Mendes inzwischen den Überblick verloren haben dürfte. Es ist die ultimative Satire auf den amerikanischen Traum, ein bitterböser Blick hinter die geschniegelten Kulissen der Vorstädte.
FSK 12, 117 min, Dolby Digital 5.1 (D, GB), Anamorph Widescreen, Untertitel: D, GB für Hörg. Bonusmaterial: - Behind the Scenes - Kurzfeature (in GB) - 2 Original-Kinotrailer (in GB) - Audiokommentar von Regisseur Sam Mendes und Drehbuchautor Alan Ball - Storyboard-Präsentation mit Regisseur Sam Mendes und Kameramann Conrad L.Hall, A.S.C. (in GB)

09.02.: The Watermelon Woman
Als "The Watermelon Woman" wird eine schöne, schwarze Schauspielerin der 30er Jahre im Nachspann aller Filme aufgeführt, in denen sie mitwirkte. Die junge schwarze Filmemacherin Cheryl (Cheryl Dunye) interessiert sich für die Hintergründe. Sie möchte das Geheimnis um die inzwischen vergessene Fae Richards lüften und hält ihre Entdeckungsreise mit der Kamera fest. Cheryl muss sich, wie die meisten angehenden Filmemacherinnen, mit einem Job über Wasser halten. Sie arbeitet in einer Videothek, wo sie die schöne Diana kennen und lieben lernt. Der Film aus dem Jahre 1996 beglückt mit einer der aufregendsten lesbischen Sexszenen der letzten Jahre, die an höchster Stelle, im amerikanischen Kongress, für Aufregung sorgte.
FSK 16, 80 min, Englisches Original mit ausblendbaren deutschen Untertiteln, DVD-Extras: Cast- & Crew Biografien, Vorschau, Interaktive Menüs