Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4389

Erholung pur mit traumhaftem Ausblick über den Vierwaldstättersee – für Beauty-, Aktiv- und Wellness-Urlauber

Von Carsten Weidemann

Gestresst vom Job? Keine Power mehr? Dann ab nach Weggis in die Schweiz!

Das Wellness-Hotel Graziella direkt am Vierwaldtstättersee bietet eine neue Dimension der Ruhe und Entspannung. Die idyllische Lage abseits von Hektik und Lärm, das breite Angebot an Beauty- und Wellnessdienstleistungen sowie die sportlichen Möglichkeiten ergeben eine unvergessliche Kombination. "Egal mit welchen Vorstellungen Sie zu uns kommen, zum Entspannen, um körperlich aktiv zu sein oder einfach um sich verwöhnen zu lassen – Ihr Wohlbefinden ist unser Ziel, Sie werden überrascht sein", so lautet der Leitsatz des Hotels.

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®

Die stilvolle Einrichtung der Empfangshalle setzt sich in den großzügigen Zimmern des Graziella fort. Helle Pastellfarben und zarte Muster bringen viel Licht in die Räume und machen so das Wohnen zum Erlebnis. Das allerdings bemerken viele Gäste erst auf den zweiten Blick – als erstes begeistert der einmalige Ausblick über den Vierwaldstättersee und die dahinter liegende Bergwelt. Von früh bis spät beeindruckt das Panorama mit seinen immer wieder ändernden Nuancen. Am besten erlebt man diese Eindrücke auf dem Balkon, über den alle Zimmer standardmäßig verfügen.

Absoluter Clou ist der neue Wellnessbereich in der obersten Etage des Hotels. Selbst wenn man in der 70 Grad heißen Rustical-Sauna, im Whirlpool, auf der offenen Sonnenterrasse oder im Kneipp-Bad sitzt, kann man den traumhaften Ausblick über den See genießen. Das Sky-Wellness beinhaltet außerdem zwei weitere Saunen, zwei Dampfbäder, ein Laconium, ein Kristallbad, zwei Schneckenduschen, zwei Solarien und eine Ruheterrasse hinter Glas. Herrlich entspannende Massagen, ein ausgeglichenes Fitnessprogramm, wunderbare Bäder und gesunde Körperpackungen – hier findet man alles für sein körperliches und mentales Wohlbefinden.

Im Beauty-Bereich kann man seiner Haut etwas richtig Gutes tun. Vom Körperpeeling bis zur Wachsenthaarung wird alles angeboten, was schön macht. Auch die Speisekarte im Panorama-Restaurant ist abgestimmt auf ein Publikum, das Wert auf Ihren Körper und eine gesunde Ernährung legt. Das gemischte Salatbuffet mit einer großen Auswahl an frischen Salaten, frischen Backwaren und leichten Saucen zur Mittagszeit ist besonders beliebt.

Komfort wird im Graziella großgeschrieben: Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche/WC, Radio mit Wecker, Kabelfernsehen, Minibar, eigenem Balkon, direktem Telefon, Safe sowie einem großen Schrank ausgestattet.

Auch wenn allein die Wellnessangebote des Hotels Erholung pur garantieren, sollte man sich dennoch Zeit für einen Ausflug in die traumhafte Umgebung von Weggis nehmen. Die Ausgangspunkte zu den Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten erreicht man bequem mit dem berühmten Lido-Bus. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel. Auch mit dem Leih-Fahrrad kommt man schnell ins Dorf.

Was auch immer man im Hotel Graziella und in Weggis unternimmt: Der Stress im Job ist schnell vergessen, und man kehrt mit frischer Kraft nach Hause zurück.

28. Februar 2006



#1 SaschaAnonym
  • 01.03.2006, 00:56h
  • Was mich interessieren würde: Hat sich das Wellness-Hotel Graziella gegenüber queer.de als explizit "gay friendly" zu erkennen gegeben?

    Auf der Hompepage jedenfalls werden zwar ausführlich romantische Szenarien beschrieben, allerdings nur in bekannter, brav kleinbürgerlich-spießiger Hetero-Manier. Seid ihr sicher, dass Homo-Paare dort "erwünscht" sind?
  • Antworten » | Direktlink »