Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?44
  • 22. September 2003, noch kein Kommentar

Key West steht seit Jahren auf der Liste der Gay-Reisedestinationen ganz oben. Jetzt setzt die Insel im südlichsten Zipfel Floridas verstärkt auf romantische Trauungszeremonien für schwule und lesbische Paare – und bietet direkt im Anschluss daran die perfekte Location für den Honeymoon.

Ob das Ja-Wort nun klassisch in der Metropolitan Community Church erfolgt, bei Sonnenuntergang auf einem Schoner, oder am Strand – das einmalige Ereignis ist immer einen perfekten Rahmen eingebettet. Die Metropolitan Community Church ist eine freie Kirche, deren Pastoren seit 1984 Trauungen für Homo-Paare vornehmen. Die Zeremonie kann sowohl kirchlich als auch konfessionsunabhängig stattfinden. Leider wird das Heiratszertifikat in Deutschland nicht anerkannt.

In und um Key West finden die Frischvermählten das perfekte Honeymoon-Angebot. Ob in einem luxuriösem Resort mit Meeresblick, einem gecharterten Segelschiff oder in der romantischen Suite eines kleines Gästehauses – zahlreiche Hotels und Veranstalter haben sich auf die Anfragen von schwulen und lesbischen Reisenden spezialisiert.