Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4426
  • 08. März 2006, noch kein Kommentar

Hamburg (queer.de) - Am 26. März feiert die Bühnenversion des 1987er Filmerfolgs "Dirty Dancing" Europapremiere in Hamburg. Mehr als neun Millionen deutsche Zuschauer fieberten vor fast 20 Jahren mit Patrick Swayze (Johnny Castle) und Jennifer Grey (Frances "Baby" Houseman) und deren Liebesromanze auf der Tanzfläche. Die Show bleibt dem Filmstoff in jeder Hinsicht treu und hält dennoch Überraschungen für den Kenner bereit: Insgesamt 51 Hit-Songs aus den 60er und 80er Jahren, stärker ausgebaute Charaktere und noch heißere Tanzszenen versprechen die Veranstalter. Eleanor Bergsteins "Dirty Dancing" soll dabei kein klassisches Musical mit gesungenen Dialogen sein. Die unvergessene Musik soll dem Zuschauer als Live-Soundtrack rund um das Geschehen präsentiert werden. Mit über 200.000 bereits verkauften Tickets ist die Show schon jetzt ein Publikumserfolg. (pm/jg)

- w - Video (51s) - Feiere Pride mit Levi's®