Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?455
  • 08. Januar 2004, noch kein Kommentar

Singapur Die Regierung in Singapur will ihr Sexualstrafrecht auflockern. Bisher ist Erwachsenen Homosexualität verboten, aber auch Oralverkehr zwischen Heterosexuellen ist bislang strafbar; eine strafrechtliche Verfolgung Homosexueller fand allerdings kaum noch statt. Premierminister Lee Hsien Loong kündigte in einer Presseerklärung nun eine Überprüfung der Gesetze an. Eine positive Haltung zur Homosexualität sei ein großer Wirtschaftsfaktor, Singapur gelte mittlerweile als Reiseziel von Schwulen weltweit, sagte er. (nb)