Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4585
  • 04. April 2006, noch kein Kommentar

Genf (queer.de) - Die 23. Weltkonferenz der Internationalen Lesben- und Schwulenvereinigung (ILGA) hat am Sonntag LSVD-Bundesvorstand Philipp Braun mit großer Mehrheit in den Vorstand der ILGA World gewählt. Der international anerkannte Experte für Fragen der Menschenrechte von Lesben und Schwulen wird als Generalsekretär zwei Jahre lang die Politik der homosexuellen Weltorganisation leiten. Philipp Braun, der auch Vorstandsmitglied der ILGA Europe ist, will die Akkreditierung schwul-lesbischer Organisationen mit offiziellem Beraterstatus bei der UN vorantreiben. Ein Ausschuss hatte im Januar die Anerkennung der ILGA unter anderem mit den Stimmen des Iran und der USA abgelehnt (queer.de berichtete). Zu Brauns Arbeitsschwerpunkten gehören außerdem die Zusammenarbeit mit Menschenrechtsorganisationen, die Koordinierung der europäischen und nationalen Antidiskriminierungspolitik sowie die Kampagnenplanung in Osteuropa. (pm/dk)