Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?46
  • 22. September 2003, noch kein Kommentar

Auch aus der LonelyPlanet Billigreisen-Fraktion herausgewachsen? In New York lieber im Grand Hotel für 300 Dollar nächtigen anstatt in der Jugendherberge? Und trotzdem noch ab und zu die urige Hamburgerbude um die Ecke finden? Dann ist die neue Buchreihe StyleCity Travel ideal – London, Paris und New York sind bereits erschienen, demnächst gibt es noch eine Ausgabe für Barcelona.

Auch für Budget-Touristen eignet sich das Buch als informative Ergänzung. In übersichtlichen Kapiteln wie Schlafen, Essen, Trinken und Shopping werden größere und kleinere Läden und Einrichtungen anekdotenhaft vorgestellt. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass eine russische Bar in New York Meeretich-Wodka zu Dichterlesungen anbietet? Das Buch berücksichtigt ausführlich die kleinen Freuden in den Städten und legt weniger Wert auf die sowieso schon bekannten Sehenswürdigkeiten, bei denen sich abertausende von Besuchern tummeln. Wer wenig Zeit hat und nur die touristischen Ziele ansteuern will, wird daher mit diesem Führer nicht glücklich werden.

Ganz anders der, der schöne Bilder mag. Der Reiseführer ist wie ein Bilderbuch, mit dem man einen Eindruck von einer Stadt gewinnen kann, auch wenn man sie noch nie besucht hat. Ganze 400 Fotos auf knapp 200 Seiten weisen die broschierten Werke auf – es sind Menschen, Häuser und Accessoires in teilweise sehr ausgefallenen Winkeln zu sehen. So sieht man wie im Stilleben einen Golfschläger, der ein Pärchen auf einer Bank spiegelt – oder auch einfach mal den Fußboden eines Bistros oder Straßenschilder.