Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4744
  • 01. Mai 2006, noch kein Kommentar

Opulent und originell: Das schwule Kochbuch von Thomas Walther mit Cartoons von Sobé (Lappan Verlag)

Von Carsten Weidemann

Warum ein opulentes und originelles Kochbuch für Schwule im Lappan Verlag? Weil es solch ein Buch noch nicht gibt, und Gays kochen meist leidenschaftlich und gut! In diesem Buch von Thomas Walther haben die Rezepturen bekannter Gerichte lustvolle und leidenschaftliche Texte: Vorspeisen werden zu Vorspielen, Hauptgerichte zu Höhepunkten und Desserts zu Sweet Dreams ...

"Die Gayle Küche" macht heiß, lässt Gefühle hochkommen bis zum Überkochen, spricht alle an, die auf Frischfleisch stehen, die den Duft eines fangfrischen Fisches lieben, die den Biss in knackiges, junges Gemüse schätzen und die mit größtem Verlangen Süßes vernaschen. Genussvoll wie die Gerichte sind die Illustrationen und Cartoons von Sobé. Meisterhaft angelegt und farbenfroh ins Bild gesetzt, verwöhnen sich Karlheinz, Claude Andy und Burkhardt.

Thomas Walther & Sobé: Die Gayle Küche. Cartoons und Rezepte, 93 Seiten. Lappan Verlag. 14,95 Euro

1. Mai 2006