Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?477

Hollywood Der offen schwule Schauspieler Sir Ian McKellen („Herr der Ringe“) gibt einen seiner Auszeichnungen, den „International Media Award“, an den 18-jährigen Jeffrey Woodard weiter. McKellen nannte den Schüler „meinen Helden“. Woodard wurde im letzten Jahre von der „Jupiter Christian School“ in West Palm Beach (Florida) verwiesen. Grund: Er hatte auf die Frage eines Lehrer, ob er schwul sei, mit „ja“ geantwortet. „Die Schule hat uns drei Möglichkeiten zur Auswahl gegeben“, so Woodards Mutter, „Jeffrey sollte in Behandlung, von sich aus die Schule wechseln oder er wird rausgeschmissen.“ Inzwischen läuft ein Gerichtsverfahren gegen die Schule. (dk)



Ian McKellen hat Krebs

Der 73-jährige Schauspieler Ian McKellen hat erklärt, dass er seit "sechs oder sieben Jahren" unter Prostatakrebs leidet.
Keine Hotel-Bibel ist sicher vor Sir Ian McKellen

Ian McKellen findet, dass die Bibel eigentlich ein ganz interessantes Buch ist, wenn die homofeindlichen Stellen entfernt worden sind.