Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4903

London (queer.de) - Der fiktive Comic-Charakter Batwoman wird laut dem schwulen Online-Magazin "pinknews.co.uk" ein Comeback as "Lippenstift-Lesbe" erleben. Die Heldin, deren richtiger Name Kathy Kane ist, soll in einer Print-Ausgabe der "52"-Reihe von DC Comics neue Abenteuer durchstehen. Das bestätigte der Verlag gegenüber der britischen BBC. Batwoman (nicht zu verwechseln mit "Catwoman") hatte 1956 ihren ersten Auftritt in einem Comic, wurde aber 1979 ermordet. Nun soll der Charakter zu neuem Leben erweckt werden. Als Verbrechensbekämpferin soll sie eine romantische Beziehung zu Detektivin Renee Montoya unterhalten. DC Comics wolle damit der modernen Gesellschaft Rechnung tragen. In späteren Ausgaben sollen zum Beispiel auch asiatische oder afroamerikanische Charaktere eingeführt werden. (jg)



#1 pflanzen-freundAnonym
  • 31.05.2006, 20:16h
  • das ist ja interessant!
    homosexuelle comic-akteuere vor afro-amerikanischen / asiatischen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 evesisuluAnonym