Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4940

Köln (queer.de) - Der französische Hochgeschwindigkeitszug Thalys will Schwule nach Brüssel und Paris locken. Auf der neuen, deutschsprachigen Webseite www.thalys-gayguide.de werden sowohl allgemeine Stadtinfos als auch ausführliche Szene-Tipps für beide Metropolen geboten. Die ansprechend gestalteten Gay-Guides können auch als PDF heruntergeladen werden. Der Thalys fährt mehrmals täglich von Köln in 2:20 Stunden nach Brüssel und 3:50 Stunden nach Paris – und ist damit vor allem für Reisende aus NRW eine gute Alternative zum Billigflieger, zumal die Züge mitten im Stadtzentrum halten. Return-Tickets mit dem Thalys nach Belgien können ab 29 Euro gebucht werden, die Frankreich-Strecke kostet ab 59 Euro. In einem Gewinnspiel werden auf der neuen Webseite 10x2 Tickets nach Paris oder Brüssel verlost. (cw)



#1 FloAnonym
  • 06.06.2006, 18:07h
  • Kann ich echt nur weiterempfehlen:

    im Thalys reist man superbequem, man ist direkt im jeweiligen Stadtzentrum und es ist sogar schneller als mit dem Billigflieger, wenn man noch die Eincheckzeit mit einrechnet. (Und ökologischer ist es allemal...)

    Und sowohl Brüssel als auch Paris sind absolut sehenswert, sowohl allgemein-touristisch, als auch was die schwule Szene angeht! Und dann noch bequem mit dem Thalys anreisen - was will man mehr...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 esb963Anonym
  • 07.06.2006, 14:10h
  • man sollte sich im klaren darüber sein, daß in diesen zügen keine raucherabteile mehr existieren und das heißt nicht nur ca. 1 stunde leiden, sondern s.o.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 KritischAnonym
#4 TimAnonym
  • 08.06.2006, 18:32h
  • Was ich echt schade finde:

    der Thalys fährt nicht mehr (wie früher mal) bis Disneyland Paris durch. Entweder man steigt in Paris in eine Regionalbahn um, oder man steigt in Brüssel in einen anderen Thalys um.

    Früher gab es auch mal einen Thalys, der von Köln / Aachen über Brüssel und Paris direkt nach Disneyland Paris weiterfuhr.
  • Antworten » | Direktlink »