Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4962

Los Angeles (queer.de) - Nach einem in den Medien breit publizierten Streit von Paris Hilton (25) und Lindsay Lohan (19) hat sich die Hotelerbin nun erstmals über ihre Kollegin geäußert. Wie der Online-Dienst "FemaleFirst.co.uk" berichtet, ist Hilton völlig begeistert von der Schauspielerin und Sängerin Lohan, die angeblich eine Affäre mit ihrem Ex-Freund Stavros Niarchos gehabt haben soll: "Ich finde Lindsay Lohan hinreißend, wunderschön und sexy. Ich liebe sie." Nun wird in zahlreichen Foren spekuliert, ob die auch als Schauspielerin und Sängerin tätige Amerikanerin eventuell lesbisch sein könnte. Im Mai wurde Hilton von den Schreibern des Homo-Magazins "Out" auf Platz eins der aufregendsten Homo-Ikonen vor dem neuen Superman Brandon Routh (26) gewählt. (jg)



#1 PatrickAnonym
  • 07.06.2006, 17:28h
  • Ich finde Paris Hilton total super. Ihre neue Single macht total Spaß. Ich finde auch, dass sie eine totale Homo-Ikone ist. Mit der würde ich total gerne feiern gehen. Voll geil die Alte.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 TorbenAnonym
#3 alfAnonym
#4 SvenAnonym
#5 SvenAnonym
#6 MichaProfil
  • 07.06.2006, 22:56hMünchen
  • Also, ich finde die Alte wird total überbewertet. Wie können die Amis nur so blöd sein, die Tussi als Homo-Ikone zu wählen. Ts, ts.
  • Antworten » | Direktlink »