Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?4978

New York (queer.de) - Homo-Idol Barbra Streisand (64) wird im Herbst endgültig wieder auf Tour gehen. Diese soll im Oktober starten und Geld für zahlreiche Wohltätigkeitseinrichtungen erwirtschaften. Laut dem amerikanischen Musikmagazin "Billboard" handele es sich hierbei um Organisationen aus den Bereichen Umweltschutz, Ausbildung und Frauengesundheit. Für Streisand ist es die erste Live-Tournee seit zwölf Jahren. Die Sängerin und Schauspielerin werde in 20 US-Städten gastieren, teilte ihr Manager Martin Erlichman gestern mit. Streisand selbst ergänzte, sie wolle mit der Tour ihre Fans für den Klimawandel und die Probleme des US-Bildungssystems sensibel machen. (jg)



Unterwegs mit Barbra

Die witzige Road-Trip-Story "Unterwegs mit Mum" mit Barbra Streisand ist jetzt auf DVD erschienen.
#1 MarkusHHProfil
  • 09.06.2006, 14:45hHamburg
  • Was ist denn das für eine Tour, wenn ein Superstar wie die Streisand nur innerhalb der USA Konzerte gibt?! Wenigstens Paris oder London hätte sie ja nun wirklich machen können!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FloAnonym
  • 10.06.2006, 14:38h
  • Schön, dass es auch im oberflächlichen Entertainment-Business noch Menschen gibt, die sich politisch engagieren!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 holga-waldaAnonym
  • 10.06.2006, 16:33h
  • schön, das frischt erinnerungen auf und wird der "linken" christin clinton helfen.
    kann man segnen.
  • Antworten » | Direktlink »