Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5150

Berlin (queer.de) - Filmlegende Sophia Loren zieht sich mit 71 Jahren für die nächste Ausgabe des legendären Pirelli-Kalenders aus. Die Fotos sollen in Los Angeles gemacht werden und ihr einziges Kleidungsstück werden laut verschiedenen Medienberichten Diamantohrringe sein. Zum ersten Mal zog sich die Loren vor einem halben Jahrhundert aus. In dem Film "Due notti con Cleopatra" ("Zwei Nächte mit Cleopatra") ließ die spätere Filmpartnerin von Cary Grant und Clark Cable als römische Sklavin alle Hüllen fallen und präsentierte ihre seinerzeit noch naturstraffe Brust. Ihr Ruf als eine der schönsten Frauen der Welt war damals legendär. Berühmt wurde unter anderem ihr Zitat "Sexappeal besteht zu 50 Prozent aus dem, was du hast und zu 50 Prozent aus dem, was dir nachgesagt wird." In Lorens Heimatland Italien sorgte die Nachricht von den Nacktfotos laut "Bild" für Riesen-Aufregung! Gina Lollobrigida (79), lebenslange Konkurrentin der Loren um den Titel "nationales Sexsymbol", giftete: "Die Loren hat doch einen Knall, auf ihre alten Tage noch so was zu machen." Die Zeitungen des Landes spekulieren derweil welche operativen Korrekturen die Filmlegende an sich vornehmen ließ, um ein fesches Alt-Modell abzugeben. (jg)