Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5242

London (queer.de) - Prinz Harry von England sorgt erneut für negative Schlagzeilen: Der 21-Jährige wurde mal wieder in einer Pose fotografiert, die seiner Großmutter Elizabeth II. und seinem Vater Prinz Charles schnell die Schamesröte ins Gesicht treiben dürfte. Laut der "Bild"-Zeitung zeigt ihn das besagte Bild kurz vor einem Polo-Endspiel in Windsor. Harry fand keine Toilette und entledigte sich kurzerhand in der Box eines Pferdes. Einige in der Nähe anwesende Frauen, die die Szenerie beobachten konnten, waren "not amused". Eine Augenzeugin: "Harry machte seine Hose noch zu, als er wieder rauskam." Und auch der Pferde- und Boxenbesitzer zeigte sich verärgert und verlautbarte nach dem Intermezzo: "Ich gehe doch auch nicht in seine Kaserne und schiffe an die Wand." Henry Charles Albert David Mountbatten-Windsor, wie der Prinz mit vollem Namen heißt, steht in der englischen Thronfolge auf Platz drei – hinter seinem Vater und Bruder William. Im Januar 2005 hatte er weltweit für Empörung gesorgt, als er zu einer Kostümparty als Nazi verkleidet erschienen war. (jg)



#1 AndreasAnonym
#2 StarwatcherAnonym
  • 20.07.2006, 11:51h
  • "Dieses Bild ist nicht mehr verfügbar"

    Na da hat das britische Königshaus ja schnell der BLÖD-Zeitung einen Riegel weg äh... vorgeschoben. *g*
  • Antworten » | Direktlink »
#3 RalfAnonym
#4 DannyAnonym
  • 20.07.2006, 21:42h
  • Kein Grund zu Tränen, habe den Artikel schon auf der Arbeit überflogen, da sieht man seinen Schnippie auf dem Bild eh nicht. Nix verpasst.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 bluboy
  • 04.04.2008, 10:54h
  • Wann wirbelt es eigentlich mal wieder auf Queer.de??? Tranny-Wirbel, Porno-Wirbel, Pippimann-Wirbel... !!!! :-))
  • Antworten » | Direktlink »