Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5297
  • 26. Juli 2006, noch kein Kommentar

Berlin (queer.de) - Bei einer Pressekonferenz heute im Roten Rathaus stellte Berlins Bildungssenator Klaus Böger (SPD) und Fußball-Nationalspielerin Navina Omilade die Plakatkampagne "Zeig Respekt für Schwule und Lesben" vor. Die Kampagne ist Bestandteil der Berlin Respect Gaymes, die Ende August 2006 starten. Die Plakate, auf denen die beiden Schirmherren des Projektes, Omilade und der Box-Champion Oktay Urkal zu sehen sind, werden ab dem 8. August an über 400 Flächen in Berlin geklebt. Den Startschuss für die Respect Gaymes gibt der Regierende Bürgermeister von Berlin bei der Auftaktveranstaltung am 26. August im Wilmersdorfer Eisstadion. In den Sportarten Fußball, Streetball und Kampfsport messen sich Mannschaften aus Migrantenverbänden, Sportvereinen, Schulen, Jugendzentren und der schwul-lesbischen Community, um Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. (pm)