Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5308
  • 28. Juli 2006, noch kein Kommentar

John Schlesingers Meisterwerk von 1969 ist in einer neuen Edition mit Bonusmaterial auf DVD erschienen.

Von Carsten Weidemann

Dustin Hoffman verkörpert den kleinen Gauner Ratso, der auf seine Weise versucht, sich durchzuschlagen. Der kränkelnde, unter seinem kleinen Körperwuchs leidende schwule Ratso hat nur einen Wunsch. Er möchte raus aus der Stadt und ein neues Leben beginnen. Eines Tages trifft er auf Joe Buck, den "Asphalt-Cowboy", ein aus Texas stammender, gut aussehender und ziemlich ungebildeter Bursche. Er versucht, als smarter Callboy seine sexuellen Fähigkeiten in Ruhm und Reichtum umzusetzen. Gemeinsam hoffen sie, ihre Träume zu verwirklichen. Oscar-Preisträger Dustin Hoffman in der Rolle des ewigen Verlierers.

"Regisseur John Schlesinger gelang mit seinem mehrfach Oscar-prämierten Drama eine nachhaltige Kritik am amerikanischen Way of Life und der Gleichgültigkeit der Gesellschaft. Seine Stars Jon Voight und Dustin Hoffman setzten sich in den Hauptrollen ebenfalls Denkmäler und wurden immerhin für Oscars nominiert. Mutig, wie Schlesinger sich seinerzeit sogar an das Thema Homosexualität heranwagte. Der erste Film, der das damals neu eingeführte X-Rating erhielt." (VideoWoche)

Damit hatte der Film bei Erscheinen zwar eine Jugendschutz-Einstufung wie Pornographie, war aber trotzdem für einen Oscar nominiert. Erst später wurde die Altersfreigabe wieder etwas entschärft.

Ultimate Gold Edition 2 DVDs, Laufzeit: ca. 109 Minuten, Bildformat: 16:9 Widescreen. Tonformat: DTS 5.1 (Deutsch), Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch), Mono (Englisch), Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, FSK: 16
Specials: Disc 1 - Audio Kommentar von Produzent Jerome Hellman / Disc 2 (Bonus Disc) -Reflektionen - 35 Jahre nach dem Klassiker, Umstritten und umjubelt - Über Regisseur John Schlesinger, Foto-Galerie, Trailer


28.07.2006