Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5381

London (queer.de) - David Beckham und seine Frau Victoria bringen in den nächsten Monaten gemeinsam ein Parfüm heraus. Der Fußballadonis mit Fistelstimme hatte bereits mit seinem Dufwässerchen "Instinct" großen Erfolg - es war nach Angaben des "Mirror" der meistverkaufte Männerdurft aller Zeiten. Erstmals arbeitet er bei der neuen Kollektion "Intimately" nun mit seiner Ehefrau zusammen, die ihren eigenen Duft für Frauen kreiert: "Victoria hat Monate gebraucht, die Zutaten für ihren Duft zusammenzustellen", so ein Insider zum "Mirror". "Sie hat sich für eine pinkes und silbernes Fläschchen entschieden, während David männliches Braun bevorzugt. " Beide Stars sollen von Anfang an bei der Entwicklung dabeigewesen sein. Bei der Einführung der Düfte soll eine große Werbekampagne "Intimately" bekannt machen. (dk)



Penis-Test bei David Beckham

Eine Journalistin wollte wissen, wie sich das beste Stück von David Beckham anfühlt: Sie griff dem Fußballstar bei einem Pressetermin in Mailand beherzt in den Schritt.
#1 braune-pflanzen-freundAnonym
#2 SaschaAnonym
  • 12.08.2006, 15:08h
  • Das wird Herrn Beckham auch nicht mehr in die englische Nationalmannschaft zurückbringen...

    Ob's am schlechten Sex und der dauernden nervigen Begleitung durch seine "Victoria" liegt?

    Wäre zumindest eine sehr plausible Erklärung!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 sevenAnonym
  • 12.08.2006, 17:34h
  • <<<< Oder doch?Wie richt das Zeug nur, bei David ,nach frisch gewischt in der Herren-Umkleide,in den Varianten "Domestos,Bref,oder classic Schmierseife",mit der Kopfnote Limburger
    und bei Ette Viktoria ,"I puke" in den Varianten "after Mac Donalds,english Pie und neu german Döner,mit nem Hauch Menthol
  • Antworten » | Direktlink »