Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5471
  • 28. August 2006, noch kein Kommentar

Ein toller Sampler zum Entspannen: "TANGOmotion: Neo Tango Chill".

Von Carsten Weidemann

Tango bedeutet Leidenschaft und Sinnlichkeit, Trauer und Melancholie. Die Bewegung im Gleichklang der Gefühle, das Mit- und Gegeneinander von Mann und Frau, machen den Reiz des Tangos aus. "TANGOmotion" fängt in eindringlichen Songs, die knisternden Bewegungen, die Rhythmen und Takte dieses intensiven Tanzes ein. TANGOmotion transportiert die Atmosphäre aus den Clubs, Bars und Restaurants von Buenos Aires und deshalb hat diese Fusion aus Elektronischen Klängen und Tangophrasierungen einen neuen besonderen Reiz denn der Tango ist allgegenwärtig. Zum tanzen, relaxen, oder einfach zum hören, eben TANGOmotion.

Hinter dem Titel "TANGOmotion" verbergen sich Künstler aus Argentinien und Europa wie Andres Linetzki, Alacran, Minimal Tango, Tango Tripping Project, G Spliff , Neotango sowie die Remixer Koop, Hi Perspective oder Nuspirit und vorallem Großmeister Astor Piazzolla, der den Tango in den Konzertsaal eingeführt hat. Auf der Suche nach neuen Sounds für den ansonsten etwas angestaubten Tango mixte DJ Red Buddha ein Album, das moderne, elektronische Beats zwischen Downbeat und gebremstem House mit Tango fusioniert.

Tracklist: 01. Sentimentos – A. Linetzky / E. Romeo 4:30 // 02. Reflejo de Luna – Alacran 4:11 // 03. Joven Desaparecido – Minimal Tango 4:04 // 04. Adios Nonino – Tango Tripping Project 3:48 // 05. El Corazon – Minimal Tango 5:12 // 06. Verano Porteno – Astor Piazzolla remixed by Nuspirit Helsinki 6:51 // 07. Libertango (Electronic Mix) – Astor Piazzolla remixed by Hi Perspective 2:43 // 08. Melancolia Urbana – Freedom Dub feat. Edmundo 3:31 // 09. Papusa – A. Linetzky & Neotango 2:51 // 10. Viejo Abesto – G Spliff 3:20 // 11. El Tango (Electronic Mix) – Astor Piazzolla remixed by Hi Perspective 4:42 // 12. Tango Forte – Duble

28. August 2006