Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?56
  • 23. September 2003, noch kein Kommentar

Berlin Ein religiöser Fanatiker hat die Premiere des Stückes „Klassentreffen“ mit Dirk Bach im Theater am Kurfürstendamm gestört. Der 44-jährige Hilfsarbeiter Andreas R. sprang kurz vor Ende des Stückes auf und beschimpfte lauthals Schwule. Er wurde von Sicherheitskräften aus dem Theater geworfen und erhielt Hausverbot. Dirk Bach spielt in „Klassentreffen“ einen Schwulen. Schon wiederholt hatte R. Proteste gegen Homosexuelle inszeniert. störte er Anfang letzten Jahres bei der Trauerfeier für Hildegard Knef die Rede von Klaus Wowereit (dk)



Die Dirk Bach Box

Zum ersten Todestag des Komikers wurden die Serien "Die Dirk Bach Show" und "Hella & Dirk" erstmals auf DVD veröffentlicht.