Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5621

München (queer.de) - Richie Stringini (17), Sänger der Boyband US5 ("Maria"), geht es laut dem Jugendmagazin "Bravo" gar nicht gut: Fotos zeigen den Teenager mit aufgekratzten Oberarmen, Verletzungen, die er sich selbst zugefügt haben soll. Er brauche professionelle Hilfe, weil er mit sich selbst nicht klar kommen würde, so die "Bravo". Richie hat dazu Stellung genommen: "Ich mag nicht, wie ich aussehe. Und ich finde es unerträglich, wie sich meine Stimme auf unseren CDs anhört. Wie Mickey Mouse." Überhaupt wäre er ein sehr selbstkritischer Mensch. Verantwortlich für seine Krise könnte der ungeheuere Druck sein, der bereits seit dem Kleindkindalter auf Stringinis Schultern lastet: Als Zweijähriger hat der blonde Sänger das erste Mal in einem Werbespot agiert. Perfekt auszusehen und stets zu lächeln, gehöre seitdem zu seinen täglichen Aufgaben. "Es ist echt ermüdend, in die Kameras zu lächeln, wenn es einem tief im Herzen schlecht geht", so Stringini. In den letzten Monaten stand das US5-Idol wiederholt in den Schlagzeilen, u. a. im Januar diesen Jahres wegen der Erpressung mit Fotos, die ihn scheinbar beim Sex mit einem Freund zeigen (queer.de berichtete). Spekulationen über den Wahrheitsgehalt der Fotos und seine mögliche Homosexualität füllten später die Klatschspalten. In Interviews stritt Stringini bislang ab, homosexuell zu sein. (cw)



20 Kommentare

#1 martinAnonym
  • 21.09.2006, 16:10h
  • hurra - endlich gibts hier bald wieder die unterhaltsamen kommentare all der zurückgebliebenen teeny-gören! los mädels, bitte bitte blamiert euch!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 LinusAnonym
  • 21.09.2006, 16:50h
  • Wenn er den so auf schmerzen steht,dann lasst ihn mal.Mir ist es eh egal,das Boy Group Mukke eh was für weichgespülte ist.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 DannyAnonym
  • 21.09.2006, 16:57h
  • Klar- Auch Selbstverleugnung sucht sich eben sein Ventil...

    Zumal er sich ja recht festgelegt hat in der Öffentlichkeit bzgl seiner Sexualität.

    Wie auch immer: möge er bald zu sich selbst finden!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 KaiAnonym
  • 21.09.2006, 17:00h
  • ...stellvertretend mache ich den Anfang:

    Richie ist nicht schwul. Er hat sich nur übergeben und da war nichts weiter. Das ist alles garnicht wahr. Und eigentlich wartet er ja nur auf mich!!!!

    Mal ehrlich: Der Junge sollte sich aus dem Geschäft zurückziehen, sonst geht der arme noch drauf - egal ob schwul oder nicht.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 MarkusAnonym
  • 21.09.2006, 21:09h
  • @Linus:
    Dein Kommentar ist echt völlig daneben. Scheinbar hat das arme Kerlchen dicke Probleme... (Und NEIN ich bin kein Fan U-Dingenskirchen...)
  • Antworten » | Direktlink »
#6 HikaruAnonym
  • 21.09.2006, 21:47h
  • Ich mag ihn :(, hoffentlich kommt er bald aus dem loch raus und bekommt genug support von seiner familie und freunden...

    In meiner alten klasse waren übrigends kaum welche, die keine narben an den armen hatten, inklusive meiner person... (Normal? Ich denke heute schon x.X. Es war ne realschule, also auch leute die hoffnung haben ^^"....)
  • Antworten » | Direktlink »
#7 CindyAnonym
  • 22.09.2006, 13:50h
  • Das ist so eine große SCHEISSE!! BRAVO ist das allerletzte! Die schreiben nur noch scheiss über US5 vorallem Richie! Richie ritzt sich nicht,die Narben stamen von einem Unfall!!
  • Antworten » | Direktlink »
#8 TaschaAnonym
  • 22.09.2006, 15:37h
  • Hey,
    also wer glaubt den schon den möchte gern magazine Bravo?
    Ich glaube eher Richie und ich werde die Bravo auch nie mehr unterstützen die Yam ist viel geiler und hält auch mehr zu US5..Nicht wie die Bravo zu Tokio Hotel...
    Ist auch das schonmal aufgefallen?
    Uhhhh nur weil US5 jetzt erfolg in England u.s.w haben da haben die dummen von Bravo nichts besseres zu schreiben außer das mit Richie! Da sag ich nur F*** of Bravo!!

    www.tascha-us5.de.vu
  • Antworten » | Direktlink »
#9 AnjaAnonym
  • 22.09.2006, 15:45h
  • Stimmt doch gar nicht Tascha!!! Die Jungs haben in England noch keinen einzigen Hit gehabt.

    Schau doch selber:

    www.everyhit.com/

    Und Deine Seite? Schon mal was von Rechtschreibung gehört?

    Liebe Grüße,
    Anja
  • Antworten » | Direktlink »
#10 tux2006Anonym
  • 22.09.2006, 18:37h
  • ".....das stimmt garnicht, die narben stammen von einem unfall........"

    achso, und in der berliner GAY-Disco auf`m klo hAT ER SICH AUCH KEINEN BLASEN LASSEN.....

    soso, was suchen eigentlich immer diese pubertären girlies mit ihrem gekreische hier??

    Also, wenn er sich die arme aufschneidet ist das schlicht und ergreifend Borderline-syndrom und dann gehört er in eine psychiatrische klinik...

    So knallhart das klingt, was abderes hilft nicht. vielleicht kommt er dann auch mal auf den nenner, das er ne schwester ist...
  • Antworten » | Direktlink »