Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5650

London (queer.de) - Die zum Teil schwule Pop-Band Scissor Sisters hat in Großbritannien mit "I Don’t Feel Like Dancin’" bzw. "Ta-Dah" gleichzeitig Platz eins der Single- und Album-Charts belegt. Auch in Deutschland hat die bislang nur als Geheimtipp gehandelte amerikanische Gruppe nun endlich den Durchbruch geschafft: In dieser Woche sprang die Single unter die Top-5 der Charts. Es könnte noch weiter nach oben gehen, wenn die Band am 4. November erstmals bei Thomas Gottschalks "Wetten dass…?" auftritt. Das Medienecho ist bislang ebenfalls hervorragend: Am vergangenen Donnerstag berichteten die "Tagesthemen" im Ersten ausführlich von dem Phänomen "Scherenschwestern" und selbst die "Tagesschau" ließ es sich nicht nehmen, die Scissor Sisters im Vorfeld anzukündigen. Der "Rolling Stone", eines der größten Musik-Magazine, schrieb unlängst über das zweite Album: "Die Scissor Sisters machen einfach Spaß, das aber auf hohem Niveau!" In England wurde am 16. September mit einem außergewöhnlichen Launch-Event die Album-Premiere von "Ta-Dah" gefeiert. Die Stadt London erklärte sich dafür bereit, den Trafalgar Square zu sperren und die Band vor 16.000 Fans eine ausgelassene Live-Performance abliefern zu lassen. (jg)



#1 manuelAnonym
  • 26.09.2006, 14:37h
  • Ich fand das 1. Album großartig - es gehört bestimmt zu meinen absoluten Lieblingsalben.
    Das neue Album ist teilweise etwas weniger schrill geraten - was ich auf einer seite schon sehr schade finde, aber auf der anderen Seite auch gut finde, da es keine langweilige Wiederholung von Teil 1 ist.
    Auf "Ta-Dah" sind einige grandiose Lieder, vor allem die Special Edition ist sehr zu empfehlen :)

    Der ganze Hype, der z.Z um die Band gemacht wird, finde ich ärgerlich - vor allem, weil in JEDEM noch so kleinem Bericht drinnen steht, dass 3 Mitglieder schwul sind und dass sie in N.Y Schwulenszene angefangen haben. Ich wünsche ihnen natürlich Erfolg, aber ich hoffe, sie bleiben ihrem Stil treu...
  • Antworten » | Direktlink »