Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5651
  • 26. September 2006, noch kein Kommentar

London (queer.de) - Pop-Star Kylie Minogue (38) will nun endlich ihren langjährigen Freund Olivier Martinez (40) heiraten. Das Ja-Wort wollen sich die Beiden noch in diesem Jahr in Australien geben. Gegenüber dem britischen "Daily Star" sagte Martinez, dass er sich die Zeremonie ganz romantisch in einem Schmetterlingsreservat vorstelle. Noch vor wenigen Tagen behauptete der Schauspieler laut "mirror.co.uk" von sich selbst: "Ich bin kein Typ zum Heiraten." Martinez und Minogue waren bislang beide noch nicht verheiratet. Der Schauspieler [u. a. bekannt durch "Untreu" (2002), "S.W.A.T." (2003)] hatte vor seiner Beziehung mit der australischen Sängerin langjährige Partnerschaften mit Kolleginnen wie Juliette Binoche (1995-98) und Mira Sorvino (1999-2002). Auf dem amerikanischen Filmmarkt wurde er laut der IMDB (International Movie Database) als "französischer Brad Pitt" vermarktet. (jg)