Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?5703

Am Nikolaustag schippern bis zu 200 schwule Männer fünf Tage lang von Passau nach Wien und zurück.

Von Carsten Weidemann

Eine Flusskreuzfahrt mitten im Winter? Kein Problem: Die A-ROSA-Kreuzfahrten auf der Donau mit beheizten Kabinen, Disco und Sauna an Bord sind seit langem ein Renner auch in der kalten Jahreszeit. Am Nikolaustag startet nun die erste "Gay-Cruise" von Passau nach Wien und zurück. Bis zu 200 Schwule und ihre Freundinnen und Freunde können bei der Premiere dabei sein.

Ob Paare, Singles oder Gruppenausflug mit Freunden – auf den jungen und modernen Schiffen der A-ROSA-Flotte wird sich jeder wohl fühlen. Wer eher Ruhe wünscht, genießt einfach die winterliche Uferlandschaft vom Liegestuhl an Deck oder von der beheizten Kabine aus, auf die Partyfans wiederum warten Shows und Life-Musik. Und bei so vielen Schwulen an Bord kommt sicherlich auch das Cruising nicht zu kurz.

Die Gay-Cruise auf der Donau startet am 6. Dezember pünktlich um 17 Uhr in Passau und wird am darauf folgenden Tag gegen Mittag in Wien eintreffen. Das Schiff legt dort erst am 8. Dezember abends wieder ab, so bleibt in der österreichischen Hauptstadt genug Zeit für Sightseeing, Shopping und Clubbing. Auf der Rückreise ist ein weiterer Tagesstopp in Linz geplant. In Passau wird das Schiff dann wieder am Morgen des 10. Dezember anlegen.

Langeweile wird auf dem Schiff garantiert nicht aufkommen. In Daylounge und Bar haben die Passagiere die Möglichkeit, den Tag angemessen ausklingen zu lassen – oder um sich von hier aus ins Nightlife zu stürzen. Neben dem Spa-Bereich wird auch sportliche Unterhaltung an Deck angeboten. In den Häfen stehen "Port-Talks" auf dem Programm mit aktuellen Empfehlungen für Wien und Linz

Und was kostet der Spaß? Die Fünf-Tage-Reise kann ab 379 Euro pro Person gebucht werden, abhängig vom Kabinenstandard: Das A-ROSA- Schiff bietet insgesamt 100 Außen-Doppelkabinen in vier verschiedenen Kategorien, zum Beispiel mit Panoramafenster oder französischem Balkon. Im Preis inbegriffen sind neben Übernachung und Hafengebühren auch Vollpension an Bord, Softdrinks zu den Hauptmahlzeiten, täglicher Brunch, einmal Spa und Sauna bis drei Uhr morgens sowie der Eintritt zu den Abendvorstellungen.

Weitere Infos im unten downloadbaren PDF-Flyer, Buchungen und persönliche Beratung gibt das:

DER Reisebüro
Hirschstraße 3
70734 Fellbach
Fon (0711) 571 92 97
Fax (0711) 571 92 99
Email: fellbach@der.de

6. Oktober 2006



#1 lorenzoAnonym
  • 18.11.2006, 11:20h
  • Hallo na eine gaygantische Idee ,hoffe es ist nicht das 1 und letze mal das diese Schiffsfahrt statt findet...wow tolle Idee.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 lorenzoAnonym
  • 18.11.2006, 12:31h
  • Also kann ja nicht glauben ,das sich so wenige gemeldet haben.So das die Reise abgesagt werden musste ...Es ist doch ein tolle Idee und teuer ist es nun wirlich nicht...Was man alles geboten bekommt ..Strengt Euch mal an das es nächstes Jahr klappt ...Da beschweren sich alle ,,das man nicht akzeptiert wird ,dann sowas ..Schade ....also gebt Gas
  • Antworten » | Direktlink »