Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?581

Rom Mit einem Massen-Kiss-In wollen italienische Lesben und Schwule am Valentinstag auf ihre Diskriminierung im Alltag hinweisen. "Wir wollen zur Welthauptstadt des Kusses werden", heißt es in einem Appell des Homosexuellen-Verbands Arcigay. Der Verein will mit der Initiative auf der zentralen Piazza Farnese vor der französischen Botschaft in Rom das italienische Parlament zur Verabschiedung eines Gesetzes auffordern, das angelehnt an den französischen PACS eine registrierte Partnerschaft für homo- und heterosexuelle Paare schaffen soll. Die zweitstärkste Regierungspartei lehnte Presseberichten zufolge die Forderung mit Hinweis auf die Verfassung ab, die die Ehe als "Grundstein der Verfassung" schütze. (nb)



#1 MickyAnonym
  • 11.02.2004, 12:13h
  • das Wetter ist in Deutschland eh nicht berauschend, also auf nach Rom! Ist doch ein schönes Valentinsgeschenk und Gutes tut man nebenbei auch noch, aber passt auf das der Papst keinen herzinfakt bekommt, was würden wir ohne ihn tun.
    micky
  • Antworten » | Direktlink »